Deutschlands größte Spendenplattform

Bunt im Rund Musikfestival

Ein Projekt von KlangFolk e.V.
in Tübingen, Deutschland

Durch die interkulturelle Sprache von Musik und Kunst gesellschaftliche Vielfalt als Ressource erlebbar zu machen und eine offene Partizipation für alle zu ermöglichen ist das Motto des Bunt im Rund Musikfestivals. Dafür benötigen wir Ihre Spende!

Sofia Paola Meleleo
Nachricht schreiben

Über das Projekt

KlangFolk e.V., ein Tübinger Verein für offenes Musizieren und Tanzen zum internationalen und interkulturellen Austausch, organisiert vom 16.-18. September 2021 ein drei Tage andauerndes kleines Festival in Tübingen. Es soll Musiker*innen aus aller Welt, die in Deutschland leben, ermöglichen, sich nach einer Zeit der Isolation zu begegnen, gemeinsam zu musizieren und Netzwerke zu knüpfen.

Die drei durchführenden Kern-Akteure sind KlangFolk e.V. Tübingen, Studierende von musik.welt, ein Masterstudiengang für kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung am Center for World Music der Universität Hildesheim, und das Zirkusprojekt KarfunkelKarawane aus Brandenburg.

Die beiden Hauptelemente des Festivals sind eine Reihe von musikalischen Workshops für die Teilnehmer*innen, die vor- und nachmittags stattfinden und von einem Team angeleitet werden, und das Abendprogramm mit kleinen Konzerten und Shows der teilnehmenden Musiker*innen und Zirkuskünstler*innen, das offen für Publikum aus der Region ist. Zusätzlich wird als Endprodukt am letzten Abend des Festivals ein gemeinsames Abschlusskonzert stattfinden, bei dem die Teilnehmenden der Workshops als Orchester ihre Stücke vor Publikum präsentieren. 

Durch die internationale Sprache der Musik und Kunst wollen wir transkulturelle Begegnung ermöglichen und Menschen verbinden. Menschen diverser ethnischer, kultureller Hintergründe und Identitäten sowie unterschiedlicher professioneller Niveaus begegnen sich auf Augenhöhe, und jede*r bringt sich mit den eigenen Fähigkeiten ein. Dass die Diversität unserer Migrationsgesellschaft eine Ressource für uns alle sein kann, wollen wir auch der regionalen Öffentlichkeit erlebbar machen. Dafür machen wir uns durch unser Festival stark: wir wollen Tübingen ‚Bunt und Rund‘!

Die Teilnahme an den Workshops ist für frei; der Eintritt fürs Abendprogramm basiert auf Spenden. Um die Kosten des Festivals zu decken und auch Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten die Partizipation zu ermöglichen, sammelt KlangFolk e.V. Spenden, die hauptsächlich Fahrt- und Verpflegungskosten der Teilnehmenden abdecken.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über