Deutschlands größte Spendenplattform

Waisenhaus in Ambanja / Madagaskar mit mehr als 100 Kindern:Unterhaltskost.

Ein Projekt von Auxilium e.V.
in ambanja, Madagaskar

Unterhaltskosten für unser Waisenhaus in Abanja und unsere Jugendhäuser nahe Antanarivo (beide in Madagaskar)

Roland Uffinger
Nachricht schreiben

Unser 2014 entstandener Verein Auxilium e.V. mit Sitz in Giengen/BW trägt seit Gründung nahezu die kompletten Unterhaltskosten für unser Waisenhaus in Ambanja/Madagaskar. Dort finden derzeit 120 Kinder ein Dach über dem Kopf, gutes und gesundes Essen und am Wichtigsten eine sehr gute Ausbildung an einer externen, privaten Schule. Und wir bieten den Kindern eine große Familie, die die verlorenen Eltern (bzw. Mutter) weitestgehend ersetzen kann.

Uns ist die Hilfe vor Ort sehr wichtig, vor Allem kann man in Madagaskar mit überschaubaren 2,50 € pro Kind und Tag sehr viel bewirken.

Wir sorgen dafür, dass die Kinder nach Beendigung der Schule eine berufliche Ausbildung erhalten, dafür gibt es eigene Jugendhäuser nahe der Hauptstadt Antanarivo.

Seit Gründung des Waisenhauses wurden dort mehr als 700 Kinder betreut.

Das Waisenhaus wird seit seiner Gründung vor mehr als 30 Jahren geleitet von Pater Stefano, einem Kapuzinerpater aus Italien, der sein Leben diesem Projekt gewidmet hat.

Unser Verein ist sehr klein mit 15 Mitgliedern, alle arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und (garantiert !) 100 % der gesammelten Spenden kommen somit auch im Waisenhaus an !

Wir benötigen laufend Spenden für die Unterhaltskosten vor Ort.