Bildungsprojekt für 40 Strassenkinder

Ein Hilfsprojekt von „Sterntaler für Afrika e.V. / Mali Initiative“ (J. Nagler) in Kalabancoro, Mali

100 % finanziert

J. Nagler (verantwortlich)

J. Nagler
Wichtiges Projekt für die Ärmsten der Ärmsten: Strassenkinder in Mali. Das Projekt wurde 2006 von der Mali-Initiative ins Leben gerufen. Wir, der Sterntaler für Afrika e.V., unterstützen das Projekt seit 2008.

Jedes Jahr werden tausende von Kindern von ihren Eltern an Koranlehrer übergeben, in der Hoffnung dass ihre Kinder in der Lehre des Korans weitergebildet werden. Leider jedoch werden die Kinder zum Betteln benutzt und auf die Strasse zum Betteln geschickt. Das Geld und die Dinge, die sie bekommen, werden ihnen von den Lehrern abgenommen.

Nicht nur, dass die Kinder weder Schreiben noch Lesen können oder lernen, sondern auch ihre Gesundheit wird durch das harte Leben auf der Straße erheblich beeinträchtigt.

Es besteht die Ansicht in der malischen Gemeinschaft, dass die Strassenkinder eine Last für die Gesellschaft seien. Der Grund für diese Auffassung besteht darin, dass es sehr schwer für diese Schüler ist nach Beendigung ihrer Ausbildung einen Job zu bekommen. Die Kinder haben keinerlei Kenntnisse oder allgemeines Wissen, um sich zurück in die malaische Gesellschaft einzugleidern. Sehr oft führen sie ihr Leben auf der Straße fort.

2009 gibt es 40 solcher Strassenkinder, die auf den Straßen in Kalabancoro arbeiten und leben. Die Realität dieser Jungen ist hart. Sie müssen auf der Straße betteln und gehen oft hungrig ins Bett.

Das Projekt ermöglicht Kindern eine bessere Zukunft, indem Ihnen Lesen- und Schreiben beigebracht wird, was wichtige Voraussetzung für weiteres Lernen und das Finden eines Berufes ist. Bildung ist das stärkste Mittel, um die Lage zum Positiven zu verändern.

Bei den Lehrern handelt es sich um Universitätsstudenten, die engagiert sind ihrem Land zu helfen. Das Programm findet bei den Kindern großen Anklang und man merkt deutlich den Fortschritt der Kinder in der französischen Sprache.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo mellomedia GmbH

Ort: Kalabancoro, Mali

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an J. Nagler (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …