Deutschlands größte Spendenplattform

Tornadoschäden auf dem Gnadenhof der Wildtierrettung

Ein Projekt von Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere e.V.
in Oranienburg, Deutschland

Wiederaufbau des Gnadenhof und Wildtierrettung in Wensickendorf. Wie viele aus der Presse schon erfahren konnte hat uns ein kleiner Tornado schwer erwischt und große Schäden verursacht auf dem Hof.

Sanny Giese
Nachricht schreiben

Wiederaufbau des Gnadenhof und Wildtierrettung in Wensickendorf. Wie viele aus der Presse schon erfahren konnte hat uns ein kleiner Tornado (Vorstufe, auch Windrose genannt) schwer erwischt gestern Abend. Unsere gesamte Strasse war begraben und es gab auch so gut wie kein hinkommen zu unserem Hof. Die Windrose hat so stark gewütet dass unsere Helferin Andrea eine Leiter und Bänke schützend vor die Fenster drücken und klemmen musste da sie einfach ausgehakt sind. Es war ein Horror. Alles flog durch die Gegend. Käfige, Boxen, alle Weidezelte sind trotz Sturmsicherung zerstört und lagen mehrere hundert Meter entfernt auf Felder und Nachbarschaft. Sogar die festen Offenställe nebenan bei den Pferden hat es abgehoben. ABER alle Tiere leben und sind wohlauf. DAS IST DAS WICHTIGSTE. Es sind "nur" Sachschäden entstanden, leider sehr große Sachschäden wie Dach, Weidezelte, Equipment, Zäune, Inventar im Haus durch den Wassereinbruch durch die Fenster. Es haben so viele angefragt ob sie was spenden können/dürfen/würden/möchten/sollen und Tina Schöppe hat auch schon einen Aufruf gepostet. wir sagen schon mal tausend millionen dank aus tiefsten Herzen. Auch für Eure lieben Grüße und Wünsche <3 Ihr seid unbezahlbar.
und wer unseren Tierchen noch was gutes tun möchte: www.wildtierrettungwunschzettel.de