Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstützung herz- und gefäßkranker Kinder und Jugendlicher in Bolivien

Ein Projekt von Herzverein
in La Paz, Bolivien

Aufgrund der Höhenlage weiter Landesteile auf über 3.000 m NN ist das Risiko, mit einem Herzfehler auf die Welt zu kommen, doppelt so hoch wie in Europa. Dies liegt vor allem an dem geringeren Sauerstoffgehalt der Luft in geographischer Höhe.

Markus Steinich
Nachricht schreiben

Seit 2007 unterstützt der gemeinnützige "Verein zur Unterstützung herz- und gefäßkranker Kinder in Bolivien" (Herzverein) e.V. arme Kinder und Jugendliche mit angeborenen Herzkrankheiten in Bolivien, um eine Diagnose und lebensrettende Behandlung zu ermöglichen.  Unsere Arbeit dient ausschließlich dem Ziel, Herzerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zu diagnostizieren und rechtzeitig eine lebensrettende Behandlung zu ermöglichen, je nach Krankheitsbild medikamentös, mittels Herzkatheter oder Operation am offenen Herzen. Wir wollen erreichen, dass alle herzkranken Kinder und Jugendlichen in Bolivien eine hochwertige Diagnostik und Behandlung bekommen. Deswegen machen wir auf ihre unzureichende Versorgung aufmerksam, sammeln Spenden und organisieren Behandlungen.  Dabei arbeiten wir eng mit lokalen Partnern zusammen. Seit der Gründung des Herzvereins konnte jedes Jahr eine wachsende Anzahl von Kinderleben gerettet werden, meist durch einen einmaligen Eingriff.