Deutschlands größte Spendenplattform

Klimaneutral Reisen im Freiwilligendienst – go terran

Ein Projekt von act for transformation, gem. eG
in Zugdidi, Georgien

Klimaneutral Reisen im Freiwilligendienst – go terran Mit dem Fahrrad von Georgien zurück nach Deutschland zur Unterstützung georgischer Freiwilliger.

J. Menzel
Nachricht schreiben

Klimaneutral Reisen im Freiwilligendienst – go terran 

Ich bin als Freiwilliger von act for transformation in Georgien in Zugdidi im Jugendzentrum Megobar. Meine Rückreise nach Deutschland möchte ich klimaneutral gestalten und zeigen, dass dies möglich ist. Deshalb will ich mit dem Fahrrad zurückreisen. 

Zuerst geht es die Küste entlang nach Batumi und von dort mit der Fähre über das Schwarze Meer nach Burgas in Rumänien. Von dort aus meist die Donau entlang über Sofia, Budapest, Wien, Passau, Donauwörth und dann nach Aalen. 40 Tage rechne ich für meine rund 2000 km Rückreise mit dem Fahrrad und werde unterwegs auf Zeltplätzen und in Hostels übernachten. 

Regelmäßig werde ich über facebook und instagram über meine Reise berichten. Willst du meine Reise und die Öffentlichkeitsarbeit hierfür unterstützen? Dann werde doch UnterstützerIn für jeden gefahrenen Kilometer, z.B. mit nur einem Euro. Der Betrag kommt den neuen weltwärts – Freiwilligen von act for transformation zu Gute, die von Georgien als Incoming - Freiwillige kommen werden. 

Terran e.V., der Verein für nachhaltiges und zukunftsfähiges Unterwegssein (www.terran.eco) unterstützt ebenfalls meine Reiseaktion. Dort erfährst Du auch mehr über Möglichkeiten eines klimaneutralen Reisens.

Noch ein persönliches Motto von mir:

Was erreicht das Flugzeug nie, aber das Fahrrad sofort? - den Weg

Dieses Projekt wird auch unterstützt über