Deutschlands größte Spendenplattform

10 betreute Baumhöhlen für wilde Honigbienen im Wald

Ein Projekt von Verein Naturschutzpark Märkische Schweiz e.V.
in Buckow, Deutschland

Wir bauen, installieren und betreuen Baumhöhlen Habitate für wilde Honigbienen. Wir fördern die Biodiversität, die Artenvielfalt in unseren heimischen Wäldern, auf Wiesen und Fluren.

Bernd Schock
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Mit unserem Projekt SAVE BEES schaffen wir wertvolle natürliche Habitate für die wilden Honigbiene. Mit diesen kleinen Biotopen wollen wir dem Artensterben entgegen wirken. Wir produzieren traditionelle Baum- und Klotzbeuten nach Zeidler Art. In den natürlichen Habitaten siedeln wir wilde Honigbienen an und betreuen diese. Innerhalb dieses Lebensraum leben die Honigbienen in einer Symbiose mit bis zu 3.000 Insekten und Mikroorganismen. Sie leisten damit einen unschätzbaren Beitrag für die biologische Vielfalt in unseren Wäldern, auf Wiesen und Fluren. In unseren Workshops werden die Baum- und Klotzbeuten hergestellt. Wir arbeiten mit Zeidler MeisternInnen aus Deutschland und Polen zusammen und verwenden spezielle Werkzeuge. Die Workshops finden im Umweltbildungszentrum DreiEichen im Naturschutzparke Märkische Schweiz (Buckow) statt. 

Als Dankeschön erhalten Sie eine Baumhöhlen Exkursion tief im Brandenburger Wald bei den Honigbienen.