Deutschlands größte Spendenplattform

Öffentlichkeitsarbeit|Public Relations|Medienarbeit bei SRS

Ein Projekt von SRS e.V.
in Altenkirchen, Deutschland

Liegen dir die jungen Sportler und/oder Christen auch so sehr am Herzen, wie uns? Möchtest du, dass auch sie, besonders jetzt zur Coronazeit motiviert und ermutigt werden?

Julia David
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Um eine fundierte sportmissionarische Arbeit zu gewährleisten, verfügt SRS e.V. (Sportler ruft Sportler) über viele verschiedene Arbeitsbereiche. Ein Bereich, der gerade durch die Pandemie eine enorme Bedeutung gewonnen hat, ist die ÖA (Öffentlichkeitsarbeit). Wir möchten besonders über die digitalen Medien die Chance ergreifen, Sportlern von jung bis alt von Jesus zu erzählen und wie sie mit ihm das Leben gewinnen können.

Da, wo man sich Corona-bedingt nicht persönlich treffen kann, werden Social Media wie unser Instagram-Kanal @srsev und der YouTube-Kanal „SportlerRuftSportler“ wichtig wie noch nie. Online-Veranstaltungen wie Sportgottesdienste (SPOGO), KinderSportArena (KiSA), Fußballschulen oder das Ehrenamtlichen-Treffen „Heimspiel“, zum Teil mit Online-Trainingseinheiten in verschiedenen Sportarten, sind nicht mehr wegzudenken. Daneben sind unsere Printmedien (z.B. Nachrichtenmagazin einSatz, Flyer, Camp-Einladungen) weiterhin ein wichtiger und ebenso tragender Bestandteil der ÖA.

Dir liegen die Menschen im Sport ebenso am Herzen liegen wie uns? Dann freuen wir uns sehr darauf, dich als Unterstützer unserer sportmissionarischen Medienarbeit gewinnen zu können.

Bei Interesse schau doch mal auf unsere Homepage: www.srsonline.de
oder auf die 50-Jahre-Jubiläumswebsite: www.danke-srs.de

Für weitere Fragen bzgl. der Arbeit in der ÖA stehe ich gerne zur Verfügung.