Deutschlands größte Spendenplattform

Bühne frei für das Junge Theater Bremerhaven JUB!

Bremerhaven, Deutschland

Wir wollen nach Corona das JUB! wieder mit voller Kraft bespielen! Dafür brauchen wir Eure Hilfe! Die drei Neuproduktionen "Sonne, Mond und Sterne"-"Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt"-"Outfit of the day" sollen für Begeisterung sorgen.

Annette Butzke von Stadttheater Bremerhaven
Nachricht schreiben

Unser besonderes Extra für alle Kulturinteressierten!
„Schön, dass Ihnen die kulturelle Bildung der Kinder und Jugendlichen am Herzen liegt. Wir möchten Ihnen auch etwas Gutes tun und Ihnen zusätzlich ermöglichen, eine von drei Theaterreisen zu gewinnen. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, senden Sie bitte bis zum 31. August 2021 eine E-Mail an theater@wespa.de. Bitte vermerken Sie in der Betreffzeile das Stichwort „Theaterreisen 2021“ sowie in der E-Mail Ihren Vornamen und Namen, Ihre vollständige Anschrift und Ihre Telefonnummer. Die Theaterreisen werden im Rahmen der feierlichen Eröffnungsgala der Spielzeit 2021/2022 Anfang September gezogen. Mit der Teilnahme erklären Sie sich – sollten Sie als GewinnerIn gezogen werden - mit der öffentlichen Verlesung Ihres Namens im Rahmen der Gala einverstanden."

Seit der Intendanz von Ulrich Mokrusch 2010 hat das Stadttheater Bremerhaven kontinuierlich am Aufbau einer eigenständigen Sparte für Kinder und Jugendliche gearbeitet. Mit vier Premieren pro Spielzeit stehen Stücke für alle Altersgruppen auf dem Programm. Schon ab dem Kindergartenalter knüpft das JUB! in altersspezifischen Produktionen an die Lebenswelt junger Menschen an. Gesellschaftspolitische aktuelle Themen finden sich im Spielplan des JUB! ebenso wie altersspezifische Fragestellungen.

Das anfängliche JUP! – Junges Theater im Pferdestall konnte ab der Spielzeit 2015/2016 zum JUB! – Junges Theater Bremerhaven in eigener Spielstätte am Elbinger Platz heranwachsen. Besonders erfolgreich ist die Zusammenarbeit mit den Schulen. Mit Gesprächen, Probenbesuchen, szenischen Workshops oder weiterführenden Materialien lädt die Theaterpädagogik zu vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten zwischen Theater und Schule ein. Über 26 Partnerschulen aus Bremerhaven und dem Umland sind seit Januar 2014 eine langfristige Partnerschaft mit dem Stadttheater eingegangen. Damit setzen Schulen und das Stadttheater gemeinsam ein Zeichen für kulturelle Bildung in Bremerhaven. So wächst eine neue Generation jüngster Theaterexpert*innen heran.

Mittlerweile ist für viele Schulen die Kooperation mit dem Stadttheater wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit geworden. Dabei geht es nicht nur um das Verstehen der Sprache des Theaters. Über das gemeinsame Erleben eines Theaterstückes werden Anstöße für die Persönlichkeitsentwicklung wie auch für ein demokratisches Handeln und Denken gegeben über alle Generationen hinweg. 

Darüber hinaus können Theaterbegeisterte aller Generationen in den Theaterlaboren unter Leitung von Schauspieler*innen und Theaterpädagog*innen selbst Theater spielen. https://stadttheaterbremerhaven.de/extras/spielzeit-20212022/

Dieses Projekt wird auch unterstützt über