Deutschlands größte Spendenplattform

Succow-Seminar 2021

Ein Projekt von Sonnerden e.V.
in Gersfeld, Deutschland

Mensch und Natur in Partnerschaft - Vorbilder einer ganzheitlich nachhaltigen Entwicklung Bildungsreise für Studierende mit den Naturschutz-Pionieren Prof. Dr. Hannes Knapp und dem „Alternativen Nobelpreisträger“ Prof. em. Dr. Michael Succow

Benjamin Brockhaus
Nachricht schreiben

Das Succow Seminar ist eine tiefgründige und interdisziplinäre Bildungsreise für engagierte Studierende umweltbezogener Studiengänge und junge Umweltaktivist:innen mit ganzheitlichem Denken und Handeln. Anliegen der Veranstaltung ist es individuelle Bildungsbiografien sozial und nachhaltig zu inspirieren: Denn die Begegnung mit Vorbildern der Zukunftsfähigkeit - wie z.B. dem alternativen Nobelpreisträger Prof. em. Dr. Michael Succow -  vermag Menschen tiefgehend zu inspirieren.

Auf einer Reise zu Projekten des Wandels treten wir in Schutzgebieten, ökologischen Betrieben und Behörden in den direkten Dialog mit Praxispartner:innen: Vor Ort diskutieren wir mit Politiker:innen, Unternehmer:innen, Land- und Forstwirt:innen sowie Pionieren der Nachhaltigkeit. Wir bekommen dabei exklusive Einblicke in die realen politischen, ökonomischen, ökologischen und soziokulturellen Zusammenhänge und praktikable Lösungsansätze.
Gemeinsam mit unsrem Mentor - dem alternativen Nobelpreisträger Prof. em. Dr. Michael Succow reflektieren wir das Gelernte in kollaborativen Gesprächskreisen und üben in der Seminargemeinschaft eine evolutionäre Vertrauenskultur des Miteinanders. Dies bereichert uns um Erfahrungswerte, soziale, systemische und kulturelle Kompetenzen, die für wir - als zukünftige Wegbereiter:innen des gesellschaftlichen Wandels im 21. Jahrhundert -  von großer Bedeutung sind.

Vom 1. – 8. September 2021 findet das „Succow Seminar“ im Herzen Deutschlands statt: im „Land der offenen Fernen“ – im Dreiländereck von Hessen, Thüringen und Bayern liegt das Biosphärenreservat Rhön.