"Frauenfußball gegen Isolation"

Ein Hilfsprojekt von „TASH- deutsch-albanische Studenteninitiative e.V.“ (M. Idrizi) in Kosovska Mitrovice, Kosovo

1 % finanziert

M. Idrizi (verantwortlich)

M. Idrizi
"Frauenfußball gegen die Isolation
Völkerverständigung und Bildung durch den Frauenfußballsport"

Das Projekt ist dem Frauenfußball der Republik Kosovo gewidmet. Seit der einseitigen Unabhängigkeitserklärung im Jahr 2008 gab es eine kleine Entwicklung im Frauenfußball. Die Frauennationalmannschaft wurde gegründet und es gibt eine Liga mit 8 Mannschaften. Trepca 89 Mitrovice ist ein Fußballverein der in der ersten Liga sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen aktiv ist. Wir haben es geschafft, über einen längeren Zeitraum eine gute Kooperation zu diesem Verein aufzubauen und versuchen durch unsere Arbeit dem Verein ein Gesicht in der Welt zu geben.

Der Fußballverband der Republik Kosovo ist total isoliert. Der Kosovo ist durch seine politische Situation weder ein Mitglied bei den Vereinten Nationen noch in der Fifa oder in der UEFA. Diese Situation führt dazu, dass keine Freundschaftsspiele (mehr) gegen ausländische Mannschaften ausgetragen werden dürfen.

Wir versuchen durch betterplace.org die elementaren Bedürfnisse für die ca. 300 weiblichen Mitglieder im Frauenfußball im ganzen Kosovo zu verbessern. Trepca 89 Mitrovice ist dabei das Pilotprojekt mit dem wir beginnen wollen.

Weiter informieren:

Ort: Kosovska Mitrovice, Kosovo

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an M. Idrizi (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …