Deutschlands größte Spendenplattform

Tierheim Solingen - Spendenaufruf für die Modernisierung des Vogelbereichs

Ein Projekt von Tierheim Solingen gGmbH
in Solingen, Deutschland

Die Modernisierung des Vogelbereichs ist ein bedeutender Schritt für das Tierheim Solingen - Jeder Beitrag hilft uns dabei!

René Nitsch
Nachricht schreiben

Zu unserem eigenen Bedauern, ist unser Vogelbereich allerspätestens nach den Richtlinien der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz leider nicht länger als zeitgemäß anzusehen!

Bisher haben wir uns hier mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Käfigen aus Spenden beholfen. 

So lange wir nur an eine kurzfristige Aufnahme und Unterbringung denken ist das zumindest noch knapp "legal", aber leider ist es auch so, dass Vögel eindeutig zu den komplexesten, aber auch am seltensten angefragten Tieren in einem Tierheim gehören und wir effektiv in die Lebensumstände die wir selber bieten können keine dauerhafte Vermittlung in Betracht ziehen würden. 

Vögel sind bei guter Pflege meist sehr langlebig und die Haltung aufgrund des fortgeschrittenen Bewusstseins bezüglich ihrer Bedürfnisse extrem aus der Mode gekommen. Erschwerend kommt hinzu, dass die verschiedenen Vogelarten zwar für sich extrem gesellig, aber untereinander kaum und auf engem Raum auf keinen Fall kompatibel sind.

Aufgrund ihrer hohen Reichweite, mangelhaften Kennzeichnungsfähigkeit und der Tendenz der Besitzer bei der Suche nach einem entflogenen Vogel sehr schnell die Segel zu streichen, stehen die Chancen wieder nach Hause zu kommen leider ebenfalls extrem schlecht.  

Um die Verweildauer möglichst gering zu halten, haben wir uns bisher darum bemüht Vögel die uns zugeführt werden möglichst zeitnah in geeignetere Lebensumstände weiter zu reichen, aber auch dort ist der Platz über die Jahre rar geworden und die Aufnahmekapazitäten zusehends vollständig erschöpft. 

Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, haben wir es uns als Ziel für 2021 gesetzt unseren Vogelbereich in enger Zusammenarbeit mit den erfahrenen und kompetenten Fachleuten der  Volierenbau-Firma Mosig entscheidend zu modernisieren und von Grund auf neu aufzubauen. 

Da unsere Einnahmen aus Spenden und sonstigen stetigen Einnahmequellen wie Tierpension, Biergarten und Veranstaltungen, etc. im letzten Jahr aufgrund der globalen Pandemie im sechstelligen Bereich zurückgegangen sind, bitten wir sie hier erstmalig ganz persönlich um Hilfe für dieses konkrete Projekt, welches uns aktuell sehr auf der Seele brennt. 

Vögel sollen fliegen - und seien es nur ein paar Flügelschläge!


Wir würden uns freuen!

Ihr Tierheim-Team