Lars Geburtstag: Miri in Peru

Ein Hilfsprojekt von L. Kehrel in Curahuasi, Peru

100 % finanziert

L. Kehrel (verantwortlich)

L. Kehrel
Eine gute Freundin, Miriam, wird in Kürze für zwei Jahre nach Peru aufbrechen. Nach ihrer Ausbildung zur Krankenschwester in Heidelberg wird sie dort ehrenamtlich in einem Krankenhaus arbeiten.
Das Krankenhaus kümmert sich primär um die dort lebenden Quechua Indianer, welche im sozialen gefüge des Landes leider sehr weit unten stehen.

Konkret wird mit den hier gesammelten Projekten der Flug (Kosten ca. 1050,- €) finanziell unterstützt. Denn dieser ist der wichtige, erste Schritt, um den kranken Menschen in Peru zu helfen. Jeder gespendete Cent landet zu 100% bei Miri und wird für die Finanzierung des Fluges eingesetzt!

Betterplace.org ist dafür eine tolle Plattform. Und daher dachte ich mir, ich bitte alle, die mir auf Facebook zum Geburtstag gratulieren um eine kleine Spende (1,- bis 10,- €). Das tut niemandem weh, kann aber am Ende vielleicht zu einem netten, dreistelligen Betrag anwachsen. Ich habe als Ziel erstmal 200,- € festgelegt, würde mich aber freuen, wenn das Ziel überschritten wird!

Ich hoffe Ihr unterstützt diese Idee mit einer kleinen Spende!

Ich stehe persönlich für die sinvolle Verwendung des Geldes, bei Fragen kannst Du mich gerne ansprechen!

--
(Für alle Betterplace-Kenner: Dies ist eher eine Spendenaktion. Jedoch habe ich in meinem Eifer und in meiner Unkenntnis daraus ein Hilfsprojekt gemacht. Bitte entschuldigt dieses versehen!)

Weiter informieren:

Ort: Curahuasi, Peru

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an L. Kehrel (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …