Deutschlands größte Spendenplattform

Sorgenfrei kicken: Unser Bolzplatz braucht ein Update!

Düsseldorf, Deutschland

Nach anderthalb Jahren der Entbehrungen durch die Pandemie wollen wir unseren Kindern und Jugendlichen unbeschwerten Spaß und Sport ermöglichen. Dafür wollen wir unseren Bolzplatz sanieren. Wir brauchen dabei noch ganz viel Unterstützung!

Özlem Yılmazer von Graf Recke Stiftung
Nachricht schreiben

Worum geht’s?
Das Fußballspielen auf dem Bolzplatz im Düsseldorfer Norden macht im Moment keine rechte Freude. Der Betonboden ist marode und rissig. Wer fällt, tut sich ordentlich weh. Es soll ein Tartanboden her, davor muss aber der alte Boden noch aufgearbeitet werden – doch das Update kostet viel Geld. Eine wichtige Finanzspritze gab es von Aktion Lichtblicke e. V. 

  • Das Projekt benötigt für die Umsetzung aber noch dringend weitere Unterstützung!
Wem kommt das Projekt zugute?
Mehr als 100 Kinder und Jugendliche leben auf dem Gelände der Graf Recke Stiftung in Düsseldorf-Wittlaer. Der Bolzplatz ist trotz seiner Gefahren täglich im Gebrauch: Ob während der Schulpause, nachmittags oder am Wochenende. Auch Kinder aus der Nachbarschaft kommen zum Kicken dorthin. Ein großer Traum ist es, dass künftig auch wieder das inklusive Fußballturnier DüsselCup für Förderschüler aus Düsseldorf dort ausgetragen werden kann!
 
Wie kann ich helfen?
Mit einer Spende: Ob 15, 50 oder 100 Euro - jeder Betrag ist eine wichtige Unterstützung für das Update des Bolzplatzes. Wer zudem die Spendenaktion teilt und andere darüber informiert, hilft doppelt!
 
Im Namen der Kinder und Jugendlichen bedanken wir uns sehr herzlich!

PS: Weitere Projektinfos gibt es im Stiftungsmagazin recke:in ab Mitte Juni und auf www.recke-on.de!