Deutschlands größte Spendenplattform

Instandsetzung LKW Ladekran

Ein Projekt von Förderverein THW e.V. Ortsverein Heidenheim a.d.B.
in Heidenheim an der Brenz, Deutschland

Aufbereitung eines gebrauchten LKW mit Ladekran zur Unterstützung des Technischen Hilfswerks bei Naturkatastrophen und Großschadenslagen.

M. Spillmann
Nachricht schreiben

Zur Verstärkung unseres Fuhrparkes beschaffte der Helferverein des THW Heidenheim im Jahr 2020 einen gebrauchten LKW mit Ladekran. Das Fahrzeug soll unter anderem dafür eingesetzt werden um umgestürzte Bäume bei Unwettern zu beseitigen. Des weiteren können große Pumpen wie auch Sandsäcke schnell Transportiert und eingesetzt werden um so auch die Helfer des THW zu unterstützen und zu entlasten. 

Das Fahrzeug wurde bereits in über 500 Stunden entrostet, neu Lackiert und diverse Teile neu verbaut. Um den Ladekran sicher betreiben zu können müssen Hydraulikschläuche und Kupplungen ausgetauscht werden. Um das Fahrzeug später an das THW übergeben zu können werden wir das Führerhaus in Blau folieren lassen um uns an den deutschlandweiten Standard des THW anzupassen. 
Hierfür suchen wir Unterstützung. 
Ziel des Projektes ist der Abschluss zum Ende des Jahres 2021.  Momentan wird am Aufbau des Kippers gearbeitet um auch diesen in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.