Deutschlands größte Spendenplattform

KlinikClowns-Parade zur Stärkung der Psyche von Patienten und Heimbewohnern

München, Deutschland

Mit der KlinikClowns-"Parade" wollen wir kranke und einsame Menschen psychisch aufmuntern. 4-6 Clowns bieten eine 30-minütige Show im Innenhof / Garten von Krankenhäusern und Heimen, um auch mit Abstand Patienten und Heimbewohnern Freude zu bringen.

I. Hoffmann von KlinikClowns e.V.
Nachricht schreiben

Die KlinikClowns sehen ihre Aufgabe darin, mit Humor, Heiterkeit und Zuwendung Ängsten und Einsamkeit von Patienten und Heimbewohnern etwas entgegen zu setzen. Üblicherweise besuchen sie kranke Menschen auf den Stationen. In 2020 hat unser Verein gelernt, Alternativen zu entwickeln, damit wir kranken Menschen trotzdem beistehen können, wenn eine "Visite" auf den Zimmern nicht mehr möglich ist. Eine Idee, die dabei entstanden ist, ist die KlinikClowns-"Parade":
Statt wie üblich zu zweit, kommen 4-6 Clowns und singen, tanzen, spielen und beleben die fast vergessene Tradition der Innenhofkonzerte neu. Die Patienten und Heimbewohner genießen die 30-minütige Show vom Fenster oder Balkon aus oder sitzen bei gutem Wetter mit im Hof oder im Garten.
Auch mit Abstand sind die Begegnungen freudig und oft sehr berührend, und die Begeisterung ist groß, wenn Musikstücke, Slapstick-Einlagen und Kunststücke aufgeführt werden, wie wir schon bei den bisherigen kleinen Garten-"Visiten" zu zweit erfahren konnten.
An einem „Paradentag“ sollen mindestens 2 Einrichtungen in und um München, Regensburg und Nürnberg erreicht werden. 3 Teams haben dafür ein Programm entwickelt und auch schon erste Proben hinter sich.
Geplant ist auch, dass wir, wenn das Projekt genügend Unterstützung erhält, die "Parade" außerdem als Sommer-Event bei Einrichtungen anbieten, die uns noch nicht kennen.
Für die Organisation und Durchführung dieser Paradetage, mit weiteren Proben, Fahrtkosten, Beschaffung von Requisiten und technischem Equipment und einer Aufwandsentschädigung für die Clowns, die viel Zeit investieren, sind wir auf eure Spenden angewiesen.