Deutschlands größte Spendenplattform

Dampfschubkarre - Dämpfschubkarre 70 Liter - für Biotoppflege und Gartenbau

Nürnberg, Deutschland

Die Dämpfschubkarre ist geeignet zum Dämpfen von 70l Erde. Sie besteht aus einer Schubkarre, die zur Aufnahme der Erde dient und einem Dampferzeuger, der geschützt unter der verzinkten Schubkarrenmulde angebracht ist.

Gerd S. von BUND Naturschutz in Bayern e.V., KG Nürnberg
Nachricht schreiben

Die Dämpfschubkarre ist geeignet zum Dämpfen von 70l Erde. Sie besteht aus einer Schubkarre, die zur Aufnahme der Komposterde dient und einem Dampferzeuger, der geschützt unter der verzinkten Schubkarrenmulde angebracht ist und der die zum Dämpfen erforderliche Wassermenge (10l kalkfreies Wasser) beinhaltet. 

Wir benötigen diese für unterschiedliche Anwendungen und unsere Biotoppflege/Biotopschutz.

* invasive Schädlinge zu bekämpfen
* Bekämpfung von Jakobskreuzkraut
* Anzuchterde chemiefrei selbst herstellen 

Weitere Informationen zur Dämpfschubkarre:

Die Schubkarrenmulde und der Dampferzeuger sind doppelwandig und isoliert, wobei der Dampferzeuger völlig aus Edelstahl besteht und nicht rosten kann. Die Mulde enthält eine Öffnung für den Dampfaustritt, in die die erforderliche Wassermenge entsprechend der Markierung im Dampferzeuger eingefüllt werden kann. Der Jutefilter wird umgeschlagen über den Gitterrost gelegt und in den Behälter gelegt. Unterhalb des Gitters und des Jutefilters kann somit der Dampf einwirken, nachdem auf den Jutefilter die Komposterde geschüttet wurde. Um ein völliges Durchdämpfen zu erreichen, wird auf den Behälter ein doppelwandiger Deckel aufgelegt. In der Mitte befindet sich eine Öffnung für das Dämpfthermometer. Die Erde ist nun nicht nur entkeimt, sondern wirksam aufgeschlossen. 

Wir würden uns freuen wenn Sie uns bei dieser Anschaffung unterstützen würden!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über