Deutschlands größte Spendenplattform

Freund, Seelentröster, Therapeut gesucht - Kauf neuer Schulpferde

Assamstadt, Deutschland

Wir benötigen dringend 1 Pony und ein Therapiepferd, um unser Engagement für die Jugendförderung im Reitsport und das therapeutische Reiten behinderter Kinder fortsetzen zu können Bitte helfen Sie uns zu helfen.

Veronika Fleckenstein von Reit-und Fahrverein Assamstadt e.V.
Nachricht schreiben


Der Reit- und Fahrverein Assamstadt e.V.  steht seit 56 Jahren für Jugendförderung  im Reitsport und für das therapeutische Reiten mit behinderten Kindern.
Wir mussten uns in den letzten 1 1/2  Jahren  von 3 Schulpferden alters- und krankheitsbedingt  trennen und konnten diese wegen finanzieller Einbußen während der Coronazeit  nicht ersetzen.
Durch den Ausfall der Reitstunden, Stornierung aller  Veranstaltungen kam es zum Wegfall der gesamten Einnahmen, während 
die Kosten für die restlichen Schulpferde, wie Boxenmiete, Tierarzt, Futter und  Hufschmied blieben. 

Um unsere Kinder - und Mitglieder - nicht zu verlieren und sie trotz Corona im Homeoffice  mit dem Thema Pferd weiterhin zu betreuen, haben wir die  "Horse-Kids-Challenge" ins Leben gerufen.  Wir versorgen die Kinder zu Hause mit
theoretischen und praktischen Aufgaben, beispielsweise Arbeitsblätter zur Reitlehre, gymnastische Übungen, basteln.....

Da wir  nun hoffen, den Schulbetrieb und das therapeutische Reiten in naher Zukunft wieder aufnehmen zu dürfen, brauchen 
wir dringend mindestens  zwei neue Schulpferde um unsere  Reitschüler pferdetechnisch versorgen zu können. 
Der Pferdebestand muss um ein Pony  für unsere Kleinsten sowie  ein  gut ausgebildetes und erfahrendes Therapiepferd erweitert werden.
Hier belaufen sich die Anschaffungskosten auf mind. 10.000,-- Euro.

Der Verein freut sich über jegliche Spenden und Unterstützung für sein Vorhaben, um seinen Aufgaben auch weiterhin gerecht
werden zu können.