Deutschlands größte Spendenplattform

Duisburg summt

Duisburg, Deutschland

Für die Einrichtung unserer Wildbienenhäuser benötigen wir noch Niströhren, die wir teils auch erwerben müssen. Duisburger Schulen und Kindergärten sollen kostenfrei ein Wildbienenhaus bekommen.

Susanne Breidenbach von Duisburger Stiftung Umwelt, Gesundheit, Soziales
Nachricht schreiben

Duisburg summt und hat die Duisburger Wildbienen-Wohnungsbaugesellschaft ins Leben gerufen. 
Wir, das ist ein Netzwerk von AkteurInnen in unserer Stadt, die sich für Artenvielfalt einsetzen, für Grünflächen verantwortlich sind, sich im Umweltschutz oder in der Umweltbildung engagieren .....
Unser diesjähriges Projekt: mit unserem Wildbienenhaus-Bauprogramm wollen wir mehr Nistraum schaffen, drumrum sollen blühende Gärten entstehen. Dazu bieten wir Pop-Up Wildbienenhaus-Einrichtungswerkstätten an und beraten für die Bepflanzung. Hierzu laden wir zum Mitmachen ein.
Und vor allem: Duisburger Schulen und Kindergärten sollen kostenlos ein Wildbienenhäuschen bekommen. Besonders dafür fehlt es noch an der ausreichenden Menge von Niströhren aus Pappe und Schilf, die sich bei solchen Aktionen als mit Abstand am geeignetesten zeigen. Helft mit Eurer Spende 33.000 Niströhrchen zu erwerben. In unseren größeren "kleinen" Wildbienenhäusern, die schon bereit stehen, haben wir Platz für etwa 1.000 Niströhren. Wusstet Ihr: in jedem Röhrchen können sich von der roten Mauerbiene 5 Kokons und von der Maskenbiene sogar 20 Kokons entwickeln! Welch ein Potential! Laßt es gemeinsam mit uns summen in Duisburg!
Duisburg summt ist ist assoziiert mit der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über