Deutschlands größte Spendenplattform

Vereinssparte: "IGP" Neue Trainingsgeräte

Metzingen, Deutschland

Für unsere Sparte IGP werden verschiedene Trainingsgeräte benötigt. Zum Beispiel Verstecke für den Schutzdienst, eine große Hürde fürs Apportieren oder auch ein Apportierholzständer. Wir freuen uns über jeden Beitrag für unsere neue Geräte.

Celine Bellomo von Verein der Hundefreunde Metzingen e.V.
Nachricht schreiben

IGP Sport für Gebrauchshunde, Schutzdienst oder früher Sheha genannt ist der älteste Hundesport. Aus dem Schutzdienst heraus, ist auch der VdH Metzingen entstanden. Im IGP Sport geht es unter Anderem um Gehorsam, Nasenarbeit, Bedrängen, Verbellen und Apportieren. Der Sport ist daher sehr vielseitig und kann den Hund auf verschiedenen Ebenen fördern, fordern und bilden.
Der Schutzdienst wird am besten von klein auf trainiert um den Beutetrieb des Hundes auf den Schutzarm zu lenken. Der Schutzarm wird dadurch zum begehrten "Spielzeug", dass der Hund bekommt, wenn er alles richtig macht.
Das Thema Gehorsam bereitet dabei für den Anfänger häufig die größten Schwierigkeiten. Gerade im Schutzdienst geraten die Hunde in eine sehr hohe Trieblage, die klare und Konsequente Ansagen des Hundeführers erfordert. Ohne den nötigen Gehorsam kann ein Hund nicht im Schutzhundesport ausgebildet werden.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über