Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfreiche Videos von und für Rollstuhlfahrer*innen

Ein Projekt von SUPR SPORTS gGmbH
in Hamburg, Deutschland

Videos auf dem Alltag mit hilfreichen Tipps rund um die Lebensrealität von Rollstuhlfahrer*innen

Lisa Schmidt
Nachricht schreiben

Leider gibt es viel zu wenige Angebote für Rollstuhlfahrer*innen, vorallem außerhalb der großen Städte. Deswegen wollen wir an einem guten Online Angebot arbeiten wo sich Rollstuhlfahrer*innen zu relevanten Themen informieren können. Von hilfreichen Tipps und Erfahrungen aus dem Alltag mit Rollstuhl bis hin zu How-Tos in Sachen Rollstuhlfahren oder Rollstuhlskaten oder schwierigeren Themen die sonst keiner anspricht.

Mit eurer Spende könnt ihr hier auch mit dem entsprechenden Bedarf die Richtung bestimmen und so mitentscheiden, welchen Themen wir uns demnächst widmen sollen. Sucht einfach den entsprechenden Bedarf raus und spendet gezielt für eine bestimmte Videoidee. Gern könnt ihr auch detaillierte Ideen, Wünsche und Anregungen als Kommentar an uns richten.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Beispiel Video aus der ersten Staffel der Online Rollstuhlfahrschule:
https://youtu.be/okMYGK8ms2o

Problem
Es gibt keine Flächendeckende Angebotsstruktur für Rollstuhlfahrer*innen, sei es Mobilitätstrainings, Sportangebote oder Austauschmöglichkeiten. Auch Deutschsprachige Videos mit hilfreichen Tipps von Rollstuhlfahrer*innen sind bisher noch rar gesät.

Zielgruppe
Die Videos sollen in erster Linie für Rollstuhlnutzer*innen sein, je nach Format für verschiedene Altersgruppen und sicher auch hin und wieder für andere Menschen mit Behinderung ebenso hilfreich sein. Auch tragen sie ggf. zur Aufklärung von Menschen ohne Behinderungserfahrung bei, was hierbei aber nur sekundäres Ziel wäre.

Vorgehen
Wir wollen zumindest in der digitalen Welt dafür sorgen, dass überall deutschsprachige Videos mit hilfreichen Tipps und wichtigen Themen für Rollstuhlfahrer*innen vorhanden sind - und zwar von und mit Rollstuhlfahrer*innen. Dafür werden wir weitere Videoreihen und Videos produzieren, die Grundlagen vermitteln, wie die Rollstuhl Fahrschule oder Tipps und Tricks fürs tägliche Leben, Erfahrungen, auch zu schwierigen Themen wie bspw. Inkontinenz und vieles mehr. Da wir von Idee und Skript über Dreh, Schnitt und Produktion, bis hin zu Untertitelung alles selbst machen, frisst das natürlich Zeit und Energie - und somit auch Geld.

Wer?

Lisa und David, ggf. weitere Darsteller*innen und Protagonist*innen, sowie Gebärdensprachdolmetscher*innen bei einigen Videos (hoffentlich möglichst vielen)

Zeitplan
Von Idee bis zur Fertigstellung vergeht viel Zeit, aber wir arbeiten kontinuierlich an Idee und Umsetzung. Das Projekt ist somit fortlaufend und hat keinen klaren Start- und Endzeitpunkt, denn wir denken wichtige Themen gibt es noch genug!

Spenden wofür?
Die Spenden verwenden wir komplett für die Produktion der Videos. Das beinhaltet gelegentliche Anschaffungen oder Erstellung von Requisiten oder Equipment genauso wie bspw. Honorare für Beteiligte und die Personalkosten für die Stelle von Lisa, welche den Hauptteil der Arbeit hier übernehmen wird. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über