Deutschlands größte Spendenplattform

Überdachung für den Wasserschildkrötenteich im Erdhügeltierheim

Pfullingen, Deutschland

Immer mehr Wasserschildkröten verbringen lange Zeit oder den Rest ihres Lebens im Tierheim. Wir wollen ihnen ein möglichst artgerechtes Leben im Teich bieten und benötigen deswegen für die Wintermonate eine Überdachung.

A. Zeller von Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V.
Nachricht schreiben

Seit einigen Jahren werden immer häufiger Wasserschildkröten bei uns im Tierheim abgegeben, die für die Aquarien im ehemaligen Zuhause einfach zu groß geworden sind. Derzeit beherbergen wir 23 Tiere. Wir haben auf unserem Tierheimgelände einen großen Schwimmteich, den wir seit einer Weile für unsere Wasserschildkröten als Sommerresidenz nutzen. Der Teich hat ca. 50 m² Fläche mit einer Tiefe von bis zu 2,80 Metern und zusätzlich einen abgeflachten Teil, der dann in ein mit Schilf bewachsenes Landteil übergeht. Allerdings ist der Aufwand sehr groß, da wir die Schildkröten im Herbst alle wieder herausfangen müssen, weil sie den kalten Winter in unserer Gegend im Außenteich nicht überleben würden. Im Winter leben die Reptilien dann in einem beheizten und mit großen Wasserbecken und der notwendigen Technik ausgestatteten Container. Allerdings haben wir so nicht die Möglichkeit, den Tieren die benötigte Winterstarre zu ermöglichen, um ein langes und gesundes Leben zu führen. Außerdem sind die Becken natürlich auch nicht groß genug, um eine dauerhaft artgerechte Unterbringung zu gewährleisten.

Deswegen benötigen wir dringend eure finanzielle Hilfe. Wir sind dabei, ein Gewächshaus über unseren Teich zu bauen, so dass wir unsere Wasserschildkröten zukünftig ganzjährig im Teich lassen können. Ein Gewächshaus von einer Firma über die Hälfte des Teichs bauen zu lassen, würde ca. 10 000 € kosten, deshalb haben wir uns entschieden, eine günstigere Variante mit Hilfe eines Ehrenamtlichen selbst zu bauen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über