Deutschlands größte Spendenplattform

Neues Sportplatzgebäude für den TSV Altenriet e.V. 1927

Altenriet, Deutschland

Die alte Sportplatzhütte im Grünschnabel musste aufgrund ihres desolaten Zustandes vor ein paar Jahren aus Sicherheitsaspekten abgerissen werden. Nun möchte der TSV Altenriet e.V.1927 auf diesem Grundstück ein zukunftsfähiges Sportplatzgebäude bauen.

Melanie Günter von TSV Altenriet e.V.
Nachricht schreiben

Der TSV Altenriet e.V. 1927 zählt mit seinen knapp 400 Mitgliedern zu einem wichtigen Teil der schönen Altenrieter Gemeinde, idyllisch gelegen zwischen dem Schönbuch und der Schwäbischen Alb. Mit seinen Abteilungen Fußball, Volleyball, Frauenfitness und Kinderturnen bietet er sportlichen Freizeitspaß für Groß und Klein.

Die alte Sportplatzhütte im Grünschnabel, gelegen am Fußballplatz des TSV Altenriet e.V. 1927, war seit ihrem Bestehen ein beliebter Treffpunkt für die Mitglieder und Gäste des Vereins. Aufgrund ihres desolaten Zustandes musste die Sportplatzhütte vor ein paar Jahren aus Sicherheitsaspekten abgerissen werden. Nun möchte der TSV Altenriet e.V. 1927 auf diesem Grundstück ein zukunftsfähiges Sportplatzgebäude bauen, das allen Sportgruppen als Treffpunkt für Veranstaltungen und Schulungen dienen soll. 
Ebenso muss hier die offene Jugendarbeit der Altenrieter Gemeinde, für die der Verein die neue Sportplatzhütte zur Verfügung stellen möchte, erwähnt werden.

"Aufgrund der aktuellen Situation durch Corona können wir als Verein unseren kleinen und großen Mitgliedern gerade nur ein sehr eingeschränktes Programm bieten. Mit der neuen Sportplatzhütte  möchten wir in naher Zukunft wieder zu unserem früheren Vereinsleben zurückkehren. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass auf unserer letzten Mitgliederversammlung am 19. März 2021 zahlreich für den Neubau im Grünschnabel gestimmt wurde."
Dieter Maier, 1. Vorstand des TSV Altenriet e.V. 1927

Die Planung und der Bau des Gebäudes werden soweit als möglich in Eigenleistung von den Vereinsmitgliedern erbracht, dennoch muss ein Teil der Arbeiten an regionale Handwerksbetriebe mit fachmännischer Expertise vergeben werden. Hierzu zählen die Statiker- und Architektenleistungen sowie die Dacheindeckung. 

Zusätzlich zur tatkräftigen Hilfe der Mitglieder bei Roh- und Ausbau des Gebäudes, ist finanzielle Unterstützung notwendig, um die externen Handwerkerleistungen beauftragen zu können. 

Durch die aktuelle Situation mit Corona konnte der TSV Altenriet e.V. 1927 erstmals - neben den Mitgliedsbeiträgen - KEINE weiteren EINNAHMEN durch Festivitäten wie den jährlichen regional bekannten Brezelmarkt oder zusätzliche Sportangebote erwirtschaften.

Helfen Sie uns mit und spenden Sie einen kleinen Beitrag für die sportliche Zukunft von Altenriet! 
Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über