Deutschlands größte Spendenplattform

Inklusiver Trommel-Workshop -"Let's groove together!"

St. Leon-Rot, Deutschland

Wir starten wieder mit einem zweitägigen Trommelworkshop. Mit ihm wollen wir unsere Kenntnisse auffrischen und neue Grooves lernen. Ihre Spende benötigen wir, um die Honorare für die qualifizierten Lehrkräfte und die pädagogischen Helfer zu bezahlen.

Ulrike Freiseis von Verein SMILE e.V. St. Leon-Rot
Nachricht schreiben

 
SMILE e.V. St. Leon–Rot ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet im Mai 2002 von Eltern behinderter und nicht behinderter Kinder mit z. Zt. 110 Mitgliedern. Mit dem Grundsatz „Miteinander - Inklusion - Erleben“ haben wir  im Sport- und Kulturbereich  
zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Handicap aufgebaut. Es ist unser Bestreben, Inklusion in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens voranzubringen.

Dabei ist unser Ziel ein soziales Miteinander ohne Berührungsängste und gegenseitige Vorurteile. In 19 Jahren ist es uns gelungen, dass Menschen mit Beeinträchtigungen wahrgenommen werden und ins Gemeindeleben eingebunden sind. Das Miteinander und die Vielfalt der Aktivitäten im Verein sind eine große Bereicherung für alle und tragen wesentlich zur positiven persönlichen Entwicklung der Menschen mit und ohne Handicap bei. 
 
Dazu gehört auch unsere  inklusive Trommelgruppe, die wir  2009 gegründet haben. Die Freude an fetzigen Rhythmen mit Djemben, Cajons und mit verschiedenen Percussion-Instrumenten gehört bei uns dazu. Durch das gemeinsame Musizieren üben wir Takt, Rhythmus und Koordination für unsere neuen Arrangements. Jedes Gruppenmitglied der Trommelgruppe soll entsprechend seinen Fähigkeiten gefördert werden.
Immer wieder begeistert die Gruppe bei ihren Auftritten das Publikum sowohl in der Gemeinde als auch darüber hinaus. 
Die Mitglieder der Trommelgruppe sind zwischen 17 und 28 Jahre alt. Die Gruppe wird von einer Musikpädagogin geleitet, die durch weitere pädagogische Helfer unterstützt wird. Wir proben normalerweise 2 Mal im Monat freitags in unserem Probenraum. 2-3 Mal im Jahr finden Workshops statt. Diese werden von einem professionellen Schlagzeuger und Berufsmusiker geleitet.
Durch  die Corona-Pandemie können unsere Aktivitäten  mittlerweile seit einem Jahr nicht mehr stattfinden. Dies betrifft auch die Proben unserer Trommelgruppe. Nun hoffen wir auf einen baldigen Neustart im Herbst. Dieser soll mit einem zweitägigen Trommelworkshop beginnen, um unsere Kenntnisse aufzufrischen und neue Grooves zu lernen.
Außerdem möchten wir noch inklusiver werden und unseren Workshop auch für ältere Teilnehmer öffnen. 
Ihre Spende benötigen wir, um die Honorare für die qualifizierten Lehrkräfte und die pädagogischen Unterstützer zu bezahlen.
Durch die stetige Erweiterung unseres Repertoires entstehen immer wieder Unkosten für die Anschaffung von neuen Instrumenten oder die Reparatur von schon vorhandenen Instrumenten. 
Die SMILE –Trommelgruppe sagt herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! 
www.smile-slr.de