Deutschlands größte Spendenplattform

#WirHelfenAuf: Hebekissen für den Hausnotruf - BRK-Kreisverband Eichstätt

Eichstätt, Deutschland

Hebekissen für den Hausnotruf des BRK - Kreisverband Eichstätt. Wir helfen Gestürzten wieder auf - packen auch Sie mit an!

Elisabeth Kehr von BRK Kreisverband Eichstätt
Nachricht schreiben

Der Hausnotruf ermöglicht es vor allem älteren Menschen, länger selbstbestimmt in ihrer eigenen Wohnung leben zu können - mit der Sicherheit, dass ihnen jemand zu Hilfe kommt, sollten sie alleine nicht mehr aufstehen können.
Dieser Service des Bayerischen Roten Kreuz - Kreisverband Eichstätt wird überwiegend durch Ehrenamtliche gestemmt. Aktuell sind diese vor allem auf ihre Muskelkraft angewiesen, um Gestürzten wieder aufzuhelfen. Dies stellt erhebliche gesundheitliche Risiken für die Ehrenamtlichen dar, und verzögert die Hilfe, da unter Umständen weitere Helfer:innen angefordert werden müssen. Dementsprechend kann auch für die Gestürzten das Aufhelfen per Muskelkraft Risiken bergen. 

Aktuell wird der Hausnotruf im Schnitt täglich alarmiert. Durch die demographische Entwicklung wird  das Angebot in Zukunft höchstwahrscheinlich noch öfter in Anspruch genommen werden. Wir beobachten in unserer Region, dass die Kund:innen tendenziell hilfsbedürftiger und unbeweglicher werden. Damit steigt auch das Risiko, dass sich die Helfer:innen im Einsatz Quetschungen oder Zerrungen zuziehen, die auch zu einem längeren Arbeitsausfall führen können.
Um unsere Ehrenamtlichen zu entlasten und die Hilfe angenehmer und effizienter für beide Seiten zu gestalten, haben wir bereits ein Hebekissen angeschafft.
Wir würden gerne zehn weitere Hebekissen beschaffen, um alle unsere Ortsgruppen im Landkreis Eichstätt damit auszustatten. Diese können dann auch vom Rettungsdienst genutzt werden. Da jedes Hebekissenset etwa 3100 EUR kostet, schaffen wir dies allerdings nicht aus eigenen finanziellen Mitteln - und sind auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. 

Wie ein solches Hebekissen genau funktioniert, können Sie sich hier ansehen: Video Hebekissen


Wir möchten uns ganz herzlich bei folgenden Spendern bedanken. Die Spenden wurden jeweils manuell erfasst:
  • Autohaus Schweitzer in 96633 Neuburg an der Donau 
  • Automobilecenter Schmid Eichstätt 


Dieses Projekt wird auch unterstützt über