Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert Humanitäre Hilfe in Indien muss Covid-19 überleben

Mumbai, Indien

Corona-Nothilfe für Helfende! Unsere Partnerorganisation in Indien bietet Frauen, die aus der Zwangsprostitution befreit wurden, eine berufliche Alternative und Hoffnung für die Zukunft. Heute brauchen sie unsere Unterstützung mehr denn je!

Charlotte Mohns von Made for Humanity e. V.
Nachricht schreiben

In Indien zwingt Covid-19 derzeit das Gesundheitssystem in die Knie. Doch nicht nur das: die gesamte Gesellschaft und Infrastruktur sind im Ausnahmezustand. Dies betrifft zum wiederholten Male auch unsere Partnerorganisation in Mumbai, die CHAIIM Foundation, die sich der Nachsorge junger Frauen annimmt, die aus Zwangsprostitution befreit wurden. Die Nähwerkstatt, in der die Frauen ausgebildet werden, ist derzeit geschlossen. Dies ist für die Frauen eine Notsituation, da sich die psychologische Betreuung und ihr soziales Leben in der Werkstatt abspielen. Außerdem reißt die Schließung ein Loch in die Finanzplanung der Foundation. Die Leitenden bitten dringend um Unterstützung, um ihre laufenden Kosten zu decken. 
 
Wenn ihr könnt, macht doch was locker für diese unglaublich wichtige, lebensrettende Arbeit der CHAIIM Foundation. In Dankbarkeit & Verbundenheit, euer Made for Humanity e. V.