Deutschlands größte Spendenplattform

Gesundheitsversorgung in Afrika verbessern

Berlin, Deutschland

Gesundheitsversorgung der ländlichen Regionen, Ausbildung von medizinischem Personal und die Prävention von Krankheiten sind Schwerpunkte der Aktivitäten von AMREF Deutschland – Gesundes Afrika. Besondere Aufmerksamkeit gilt Frauen und Kindern.

M. Leonhardt von AMREF Deutschland e.V. (Geschäftsstelle Berlin)
Nachricht schreiben

 Das Ziel von Amref Deutschland - Gesundes Afrika ist es, die Gesundheitsversorgung in Afrika langfristig zu verbessern. Auf dem afrikanischen Kontinent treten 24% aller weltweiten Krankheitsfälle auf, aber nur 1% der weltweiten Ausgaben für Gesundheit kommt an! Daher benötigen wir Ihre Unterstützung, um die Lebensbedingungen in Afrika stetig zu verbessern. Unsere Projekte setzen einen starken Fokus auf innovative und effektive Entwicklungsarbeit. Unsere Zielgruppen umfassen insbesondere Schutzbedürftige wie Kinder und Mütter,  welche an Spätfolgen von Krankheiten und Vertreibungen leiden. 
 
Unter unserem Motto #gesundheitschafftzukunft fördern wir durch unsere Projekte die Basisgesundheit in Afrika.  Wir suchen afrikanische Lösungen für afrikanische Herausforderungen: Mit unseren Gesundheitsprojekten versetzen wir Menschen in die Lage, Entwicklung selbst gestalten zu können. Denn nur gesund wird die afrikanische Bevölkerung Wege aus der Armut finden. 
 
Unsere aktuellen Projekte umfassen die Nahrungsversorgung von Binnenflüchtlingen in Uganda und im Südsudan; das Stärken der Mutter-Kind-Gesundheit und das Errichten mobiler Kliniken in Malawi, WASH-Projekte in Südafrika und Somalia; die Versorgung von HIV-Patienten in Ruanda; die Bereitstellung von psychologischer Beratung für Fluchtrückkehrer*innen und Jugendliche im Senegal,  sowie die medizinische Weiterbildung von lokalem Gesundheitspersonal in Südafrika.  Unsere Partner vor Ort genießen hohes Ansehen und Vertrauen bei der lokalen Bevölkerung. Dieses Vertrauen, gepaart mit unserer langfristigen Erfahrung, ist das Fundament für unsere Zusammenarbeit.