Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert Talk im Tatütata – der Fürther Zukunftssalon

Ein Projekt von Bluepingu e.V.
in Fürth, Deutschland

Wir finden: Bad News, scheinbare Ausweglosigkeit und fehlende Zukunftsbilder müssen kontrastiert werden, um Neues zu wagen. Deshalb haben wir ein neues Sendeformat entwickelt: "Fürther Zukunftssalon! Talk im Tatütata"

Simon Rebitzer
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im "Fürther Zukunftssalon" sprechen wir mit Fürther*innen, die für nachhaltige, kreative, demokratische, provozierende, richtungsweisende Ideen und Angebote einer guten Zukunft für alle stehen. 

Wir möchten zeigen, welche guten Beispiele es in Fürth gibt, was möglich und notwendig ist – gesellschaftlich, politisch und auch persönlich. Nach dem Motto "Fürther*innen gestalten Fürth" möchten wir dazu beitragen, lokale inspirierende Visionen und Taten sichtbar werden zu lassen, um noch mehr Wirkung zu entfalten. 

In den kurzen Sendungen soll die Kraft der Taten und Visionen, egal ob Nischen- oder Großprojekt, lokaler Zukunftsgestalter:innen transportiert werden. Dazu werden wir ab 12. Mai 2021 jeden zweiten Montagabend eine/n Fürther*in als Talkgast im Fürther Zukunftssalon begrüßen. Das ganze wird via Live-Stream im Internet übertragen und danach als Aufzeichnung auf Youtube verfügbar sein. Sobald es die Corona-Lage zulässt, freuen wir uns auf ein Live-Publikum. 

Der "Fürther Zukunftssalon! Talk im Tatütata" ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bluepingu e.V., der Initiative Fürth.Ort und der KEB Fürth (Katholische Erwachsenenbildung Fürth).