Deutschlands größte Spendenplattform

Sheryl's Orphans Children Home in Kenia

Narok, Kenia

Das Sheryl's Orphans Children Home in Kenia bietet rund 300 Waisenkindern ein neues Zuhause, Bildung und Nahrung und somit eine langfristige Perspektive auf eine bessere Zukunft. Helft uns dabei, unser Projekt aufrechtzuerhalten!

Chiara Adam von Afridunga e.V.
Nachricht schreiben

Unser derzeitiger und alleiniger Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung von Sheryl's Orphans Children Home (SOCH) in Kenia. Die Nichtregierungsorganisation (NRO) wurde 2003 in Kenia gegründet, um die Grundbedürfnisse der dortigen Waisenkinder sicher zu stellen und sie auf dem Weg in Richtung Verselbständigung zu begleiten. Ziel ist es, den rund 300 Waisenkindern eine angemessene Erziehung, Bildung und Gesundheitsfürsorge sowie ein Zuhause, Nahrungsmittel und Kleidung zu bieten. SOCH hat hierfür ein Waisenhaus in Port Victoria und Narok erbaut.

Ein Großteil der Bevölkerung rund um den Viktoriasee lebt vom Fischfang. Port Victoria im Busia District in West-Kenia gilt als eines der wichtigsten Wirtschaftszentren, wo Fischerleute aus Kenia, dem nur wenige Kilometer entfernten Uganda und Tansania ihre Fische auf dem Markt anbieten oder an Zwischenhändler verkaufen. Die Vielzahl an sozialen Kontakten, verbunden mit Prostitution und Polygamie tragen maßgeblich zur Verbreitung von HIV und Aids in Port Victoria bei und hinterlassen zahlreiche Kinder, die auf sich alleine gestellt ohne ihre Eltern aufwachsen müssen. 

Um den Waisenkindern in Port Victoria in dieser schwierigen Situation eine gewisse Sicherheit, ein neues Zuhause sowie den Schulbesuch zu ermöglichen, hat Rosemary Murumba im Jahr 2006 Sheryl's Orphans Children Home gegründet. Sie und ihr aus Port Victoria stammender Ehemann setzen sich gemeinsam mit den ErzieherInnen, LehrerInnen, PraktikantInnen, der Köchin und dem Hausmeister vor Ort für die Waisenkinder von Port Victoria ein. Die ca. 300 Kinder ab drei Jahren wohnen überwiegend bei Verwandten oder Bekannten im Dorf und werden nach dem Vorbild von Sheryl in dem nach ihr benannten Centre und Kindergarten betreut und unterstützt. Sheryl setzte sich selbst bis zu ihrem Tod aufopfernd für andere Dorfbewohner und insbesondere für die Waisenkinder von Port Victoria ein. Seit 2015 verfügt Sheryl's Orphans Children Home über einen Anbau mit zwei Schlafräumen, um Waisenkindern ohne Bezugspersonen außerhalb Sheryl's ein festes Zuhause und eine langfristige Perspektive zu geben.