Deutschlands größte Spendenplattform
1

Unterstützung für die Bibliothek "Das Bücher_Ei"

Ein Projekt von grenzenlos gärten e.V.
in Köln, Deutschland

Das Bücher_Ei soll ein communityspace, ein kreativer Raum, ein diskursiver Platz, ein Ort von und für Geschichten verschiedener Ver_Ortungen sein. Ein Ort für Klein und Groß.

Marike
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Was ihr hier sehen könnt ist nicht bloß eine Holzhütte ohne vierte Wand oder ein einfaches Gartenhäuschen. Nein, bei diesem baulichen Prachtexemplar handelt es sich um nichts geringeres als eine selbstorganisierte Bücher_Ei mitten im grünsten Fleckchen Kalks: der Pflanzstelle.

Das Bücher_Ei soll ein communityspace, ein kreativer Raum, ein diskursiver Platz, ein Ort von und für Geschichten verschiedener Ver_Ortungen sein. Ein Ort für Klein und Groß.

Wir sind ein Grüppchen aus 7-8 Leuten und möchen einen Ort schaffen, an dem es den feinsten Lesestoff zum Ausleihen und Vor_Lesen weit und breit gibt - und gleich mit dazu Raum für Austausch, Begegnung, Inspiration, Wiedererkennung, mit_machen, Lernen und Wissen mit_teilen.

Wir laden ein da(b_ei) zu sein, Getränke zu schlürfen und Lesungen zu lauschen, Zines zu basteln, sich im Schreiben und Storytelling auszuprobieren. 

Einige Regale warten bereits darauf, gefüllt zu werden mit Literatur, die sich in den großen Bibliotheken oft nicht finden lässt. Wir wünschen uns eine Sammlung von Büchern, die möglichst verschiedene gesellschaftliche Positionen repräsentieren, z.B. Erfahrungen von BIPOC, Muslim*innen, Juden:Jüdinnen, Rom*nja, LGBTQIA* und gender-nonconforming Personen, Be_hinderten und Ver_rückten, von Klassismus und Armut betroffenen Personen, mehrgewichtigen Personen, Sexarbeiter*innen, Knast-erfahrenen Personen und verschiedene Altersklassen. Und das in allen erdenklichen Formen, z.B. Sachbüchern, Comics und Graphic Novels, Romanen, Zines und Bilderbüchern.

Wir wünschen uns eine Mitmach-Bibliothek und bemühen uns, die Zugangsbarrieren so niedrig wie möglich zu halten. Das heißt für uns auch, dass wir stets offen bleiben wollen für Reflexion und Veränderung und für eure Wünsche, Ideen und Kritik.

Um das alles realisieren zu können, benötigen wir noch Cash, Zaster, Kohle, Money für Baumaterialien, z.B. Dachplatten, Holz für eine barrierefreie Rampe und Materialien für die Dachrinne. Darüber hinaus brauchen wir noch Geld für einige Bücher, die nicht fehlen dürfen, sowie Büromaterialien.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über