Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neuer Wald- und Wiesenkindergarten

Mannheim, Deutschland

Der Urwüchsig e.V.i.G., steht für einen Zusammenschluss mehrerer Eltern, mit dem Ziel, Kinder in einer natürlichen und naturverbundenen Umgebung beim Aufwachsen zu begleiten - durch die Schaffung eines Naturkindergartens.

Stefanie Celic von urwüchsig e.V.i.G. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Urwüchsig e.V.i.G., steht für einen Zusammenschluss mehrerer Eltern, mit dem Ziel, Kinder in einer natürlichen und naturverbundenen Umgebung beim Aufwachsen zu begleiten - durch die Schaffung eines Naturkindergartens.
Wir bieten den Kindern einen geschützten Aufenthalt in der freien Natur mit kreativer Verwirklichung durch vielseitige Angebote. Bei uns gibt es keine Wände, keine Türen, kein Dach - dafür einen unbegrenzten Raum für vielfältige Erfahrungen in und mit der Natur. Die Kinder lernen die Natur schätzen, da sie diese sowie die Tiere und Pflanzen hautnah erfahren und mit allen Sinnen erleben dürfen.
Für unsere Wald- und unsere Wiesengruppe benötigen wir jeweils einen Schutzraum. Der Waldkindergarten soll als Schutzhütte einen eigens dafür angefertigten Bauwagen bekommen und befindet sich in Mannheim im Stadtteil Pfingstberg im Wald. Der Wiesenkindergarten in Edingen-Neckarhausen bekommt ein größeres Gartenhaus und legt den Fokus auf Pflanzen, ihren Anbau, die Pflege und die Selbstversorgung.
Die Schutzräume müssen ausgestattet werden: Küchenzeile, Kompost-Toiletten, Tische, Stühle, Garderobe, Bücher, Spiele, Ruheecke. Auch für das Außengelände stehen einige Anschaffungen an, besonders für die Wiesenkinder: Gartengeräte, Matschküche, Materialien für freies Bauen, Werkbank, Feuerschale etc. 

Erst im September 2020 zusammen gekommen haben wir schon viel erreicht. Wir haben geeignete Standorte gefunden. Bauanträge gestellt. Die Stadt und Gemeinde von unserem vorhaben überzeugt. Mit vielen Behörden gesprochen. Führen Aufnahmegespräche für Kinder. Haben Bewerbungsgespräche. Schreiben Presseartikel. Pflegen unsere Webseite (urwuechsig.org). Suchen Spender und Sponsoren. Und je nach dem wie lange es bis zur Baugenehmigung dauert, können wir im Herbst 2021 unsere Tore öffnen. 
Zuletzt aktualisiert am 27. April 2021