Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wir forsten die Sahara auf!

Bani Suwaif, Ägypten

Wir pflanzen Bäume und schaffen artenreiche Waldbiotope auf Wüstenland und stoppen die Ausbreitung der Sahara. Durch die Pflanzung von Agroforstsystemen schaffen wir Arbeitsplätze und sichern nachhaltig die Lebensmittelversorgung.

Christoph Henn von greendesert gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Klimakatstrophe abzuwenden ist die Herausforderung, vor der wir stehen. Viele Ansätze werden diskutiert.

Unsere Antwort lautet Bäume pflanzen. Wir starten ein Projekt zur Aufforstung der Sahara. Bäume und Dauerhumus reduzieren nachhaltig den CO2-Gehalt in unserer Atmosphäre. Die Aufforstung schafft Arbeitsplätze und sichert Einkommen. Die Nutzung der Flächen auch als Agroforst sichert langfristig die Lebensmittelversorgung. Über die Machbarkeit kannst Du dich auf unserer Homepage informieren: www.greendesert.jetzt

Konkret werden uns eine Fläche von 15 qkm (1.500 ha) Wüstenland zum Kauf angeboten. Diese Fläche wollen wir kaufen und in vielseitige Waldbiotope umwandeln. Die Aufforstung kostet pro Hektar 22.000,- Euro. Ein Baum kostet 32,- Euro. Unser Ziel ist es mit Deiner Hilfe eine Summe von 150.000,- Euro einzusammeln. Mit Deiner Spende und der Unterstützung, die Du damit unterstreichst, wird es gelingen auch große Firmen und staatliche Stellen von dieser Initiative zu überzeugen!

Die Erderwärmung lässt nicht mit sich verhandeln! Viele Gigatonnen CO2 müssen der Atmosphäre entzogen werden. Das geht nicht mit großtechnischen Verfahren. Wir müssen Weltweit 1.000.000.000 ha Wald aufforsten!

Zuletzt aktualisiert am 28. April 2021