Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Freie Bauernhof- Waldschule Südpfalz

Völkersweiler, Deutschland

Wir gründen die erste Bauernhof- Waldschule der Südpfalz! Mithilfe der Lern- und Entwicklungsumgebung Bauernhof- und Wald wird der tägliche Unterricht hier zum nachhaltigen, handlungsorientierten und freudigen Lernereignis.

Katrin Adam von Freie Bauernhof- Waldschule Südpfalz e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Gründungsteam der Freien Bauernhof- Waldschule Südpfalz hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine staatlich anerkannte Grundschule zu gründen, bei der das Lernen in  das tägliche Erleben von Bauernhof und Wald eingebettet wird. In altersgemischten Gruppen erarbeiten die Kinder solide sprachliche und mathematische Grundkompetenzen und dürfen zudem individuelle Interessen und Fähigkeiten vertiefen. Die individuelle Förderung zur Potentialentfaltung jedes einzelnen Kindes steht hierbei im Mittelpunkt der Arbeit.  Die natürliche Lernfreude motiviert die Kinder die vollständige Lernumgebung zu erforschen und ihr Wissen in ihrem eigenen Tempo zu vertiefen. Handlungsorientiertes, nachhaltiges und eigeninitiiertes Lernen sind hierbei zentrale Aspekte des pädagogischen Konzepts. Ein respektvolles Miteinander ermöglicht angstfreies Lernen. 

Seit Beginn der Gründung Ende des Jahres 2018 konnte die Initiative rund um den Verein Bauernhof- Waldschule Südpfalz e.V. bereits einige Meilensteine auf den Weg bringen. Ziel ist die Eröffnung der Schule im Sommer 2021. Hierzu ist nun zur Anschaffung der fliegenden Bauten (Jurten, Lernbus, Toilettenwagen) Ihre Spende notwendig.

Fotos von Tina Johannes Fotografie
Zuletzt aktualisiert am 19. April 2021