Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Umbau einer Trainingsstätte für Pferd und Reiter

Geestland, Deutschland

Stellt Euch vor, wir könnten gemeinsam 7.500,- € Spenden sammeln und damit einen weiteren Reitplatz im Wert von 75.000,- € in Elmlohe umbauen. Geht nicht, meint Ihr? Doch, mit Eurer Hilfe und einem Förderprogramm für Sportstättenbau ist das möglich!

Jan Schalk von Kuratorium für Pferdesport Bhv.-Wesermünde e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir unterhalten als ehrenamtlicher Verein in Geestland, im Ortsteil Elmlohe, eine 50.000 qm große Trainings- und Wettkampfstätte für Reiterinnen und Reiter aus dem Landkreis Cuxhaven, der Seestadt Bremerhaven und darüber hinaus. 2018 haben wir in Elmlohe den großen Wurf gewagt. Die beiden großen Abreiteplätze Springen und Dressur sowie die beiden großen Dressurvierecke sind komplett mit einem Ebbe- und Flutsystem auf den neuesten Stand moderner Reitbodentechnik gebracht wurden. Insbesondere die Amateurreiter sowie viele Kinder und Jugendliche nutzen diese Anlage zum trainieren und damit zur Gesunderhaltung ihres Partners, dem Pferd. Gemeinsam mit dem Kreisreiterverband Wesermünde e. V. sorgen wir darüber hinaus mit der Ausrichtung von Reitturnieren auf unserem Gelände für hochkarätigen Turniersport. 

Viele Reiterinnen und Reiter haben nicht die Möglichkeit zu Hause, unter Wettkampfbedingungen zu trainieren. Dadurch sind die Plätze in Elmlohe zu einer Trainingshochburg geworden. Das Wichtigste im Reitsport ist der Reitboden, auf dem Pferd und Reiter sich gemeinsam bewegen. Tiefe oder falsch angelegte Böden können beim Partner Pferd starke gesundheitliche Probleme im Bewegungsapparat hervorrufen. Mit den in 2018 neu angelegten Ebbe- und Flutplätzen sind wir in Elmlohe auf dem neuesten Stand der Reitbodentechnik. Derzeit gibt es nur noch einen Platz auf der Trainingsstätte, der vor 30 Jahren angelegt wurde. Dieser kann seit knapp zwei Jahren nicht mehr genutzt werden. Um gerade den Amateursport mit den vielen Kindern und Jugendliche zu fördern und ganzjährige Trainingsmöglichkeiten zu schaffen, wollen wir diesen Platz nun ebenfalls zu einem Ebbe- und Flutplatz umbauen. Dies ist jedoch mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden. Im Rahmen eines Förderprogramms für den Sportstättenbau können wir 90% der Kosten über Zuschüsse generieren. Diese Zuschüsse fließen aber erst, wenn wir 10 % bzw. 7.500,- € als Eigenmittel nachweisen können. Diese Lücke möchten wir gemeinsam mit Euch schließen! Bitte helft uns dabei!
Zuletzt aktualisiert am 16. April 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über