Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Mit dem Smartphone unsere Wälder schützen

Berlin, Deutschland

Wir programmieren eine App, damit Naturfreunde schnell und einfach Schäden im Wald melden können. Unsere Wälder sind bedroht und brauchen unsere Hilfe, damit sie eine Zukunft haben. Mit dem Smartphone wäre das einfach und schnell. Macht mit!

Matthias Fischer von Naturwald Akademie gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Alle Naturfreunde brauchen eine App, damit sie schnell und einfach Schäden im Wald melden können. Unsere Wälder sind bedroht und brauchen unsere Hilfe, damit sie eine Zukunft haben. 
  • 1) Mit ein paar Klicks jedeN informieren, wo Wald bedroht ist. 
  • 2) Sehen, wo sich andere für den Wald stark machen. 
  • 3) Daten erfassen für die Wissenschaft. 
Wir wollen unsere Website Waldreport.de jetzt nutzerfreundlicher machen und dafür eine App programmieren lassen. 
Unsere Wälder sind stark bedroht: durch Baumaßnahmen, den Abbau von Bodenschätzen und übermäßigen Holzeinschlag. Dabei sind gesunde, stabile Wälder gerade im Klimanotstand überlebenswichtig für Mensch und Tier. 

Damit Wälder bei uns eine Zukunft haben, wollen wir über die App auf Waldreport.de Missstände aufzeigen. Gemeinsam mit der ehrenamtlichen BundesBürgerInitiative Waldschutz und Robin Wood e.V.  wollen wir bis zum Herbst die Website anpassen und eine einfache, neue Smartphone-App (Android und iOS) erstellen lassen. So wird es für alle NaturfreundInnen einfacher die Schäden zu melden, wenn sie ohnehin unterwegs im Freien sind. Die Programmierer für die Website und die App sind schon gefunden und würden das Projekt für einen fairen Preis umsetzen. Die Verbreitung der App läuft über die Kooperationspartner, Websites, Social Media usw. Ziel sind 100.000 User oder mehr im 1. Jahr.

Mit den gesammelten Daten zeigen wir allen NaturfreundInnen, Behörden und MedienvertreterInnen, dass die Zerstörung unsere Wälder kein Einzelfall ist und Hilfe für das Ökosystem Wald bundesweit notwendig ist. 
Zuletzt aktualisiert am 23. April 2021