Deutschlands größte Spendenplattform

Lebensretter am Fuße des Schwanbergs - spenden Sie einen HvO-Einsatz!

Ein Projekt von Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Kitzingen
in Iphofen, Deutschland

Unterstützen Sie unsere Helfer vor Ort-Gruppe Iphofen und spenden Sie einen Einsatz - so werden auch Sie zum Lebensretter!

Sven Appold
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wer sind die Helfer vor Ort? 
Das Team unserer Helfer vor Ort-Gruppe sind speziell ausgebildete Einsatzkräfte, die bei Notfällen zusammen mit dem Rettungsdienst alarmiert werden. Durch ihre lokale Nähe zur Einsatzstelle sind Sie innerhalb kürzester Zeit vor Ort, um qualifizierte Erste Hilfe zu leisten. Der Helfer vor Ort schließt dadurch die Lücke zwischen Notruf und Eintreffen des Rettungsdienstes. 

Unsere Einsatzzahlen 
Unsere Helfer kamen 2020 über 120 mal bei unterschiedlichsten Notfällen zum Einsatz.

Unser Einsatzgebiet 
Unser Einsatzgebiet umfasst Iphofen mit den Ortsteilen Birklingen, Dornheim, Hellmitzheim, Mönchsondheim, Nenzenheim, Possenheim, die Gemeinde Rödelsee mit dem Schwanberg, Mainbernheim, Markt Einersheim, sowie Markt Willanzheim mit den Ortsteilen Markt Herrnsheim und Hüttenheim.

Projektumfang
Projektumfang sind Neubeschaffungen und der Unterhalt unserer gesamten Notfallausrüstung (Einsatzfahrzeug, Medizintechnik, persönliche Schutzausrüstung unserer Helfer u.v.m.)

Warum wir Sie um Unterstützung dieses Projektes bitten? 
Alle Einsätze des Helfer vor Ort werden zu 100% von ehrenamtlichen Helfern übernommen. Die Kosten belaufen sich auf rund 50 EUR pro Einsatz und werden von der Bereitschaft Kitzingen getragen, der die HvO-Gruppe Iphofen angehört. Eine Abrechnung mit den Krankenkassen ist nicht möglich!
 
Unsere Hilfe kennt keine Grenzen - unsere finanziellen Mittel leider schon. Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir unser Engagement auch in Zukunft fortführen können!
 
Wir bedanken uns vielmals für Ihre Unterstützung!