Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Proberaum für die FIGHTING SPIRITS

Ein Projekt von Förderverein der Fighting Spirits e.V.
in Schwalmtal, Deutschland

Ein neuer Proberaum für die FIGHTING SPIRITS - ein Bandprojekt, gegründet für krebskranke Kindern&Jugendliche. Musik hilft ihnen, mit ihren Schmerzen&Gefühlen umzugehen. Sie brauchen ein neues "Zuhause" für Treffen und Proben, inkl. Möbel & Küche

Frank Heemsoth
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Über:
Bei den Fighting Spirits ist der Name Programm. Die „kämpfenden Geister“ sind eine Musikband, bestehend aus Musikern und etwa 25 Kindern und Jugendlichen, die unterschiedlich mit einer lebensbedrohenden Krankheit, hauptsächlich Krebs konfrontiert sind oder waren: als Erkrankte, als Familienmitglieder oder als ehrenamtliche Wegbegleiter. Das Projekt wurde im Jahr 2010 an der Düsseldorfer Uniklinik gestartet und hat seitdem eine großartige Entwicklung vollzogen. Nach Fernsehauftritten, zahlreichen Bühnen- und Studioerfahrungen mit z.T. selbst getexteten und komponierten Songs aber auch durch beeindruckende Organisationen eigener Konzerte sind die Fighting Spirits mehr und mehr zu einem „Leuchtturm“ geworden, der nicht mehr ausschließlich die Projektteilnehmer durch dunkle Zeiten führt, sondern auch für lebensbedrohlich erkrankte Menschen über die Düsseldorfer Grenzen hinaus Mut, Kraft und pure Lebensfreude ausstrahlt.

Einen Eindruck von ihren Songs erhalten Sie hier: https://fightingspirits.de/video/homemade-mein-moment/

Der Bedarf:
Bei aller Kampfkraft ist es den Spirits noch nicht gelungen, eine wahre „Heimat“, einen Probenraum zu finden. Es fehlt einfach an allem: Barrierefreiheit, Arbeits- und Gesellschaftsräume mit entsprechender Ausstattung, (Sitzmöbel, Licht, Instrumentenaufbewahrung) und ... eine Küche! Das wäre ein Traum!

Das Projekt:
Wir werden am 29. Mai einen gesponserten RUN für die Fighting Spirits durchführen, bei dem Sie unterstützen können, indem Sie einen Sponsor suchen, der Ihren Lauf finanziell unterstützt (Sie können auch Ihr eigener Sponsor sein). Was Sie tun müssen, ist:
a) Laufen Sie mehr als für sich selbst - es spielt keine Rolle, wie viel oder wie lange Sie laufen - und lassen Sie Ihren Finanzsponsor hier auf betterplace.org spenden
b) Sie können natürlich hier auch einfach selbst spenden.

Ein UPS-Special:
UPS-Mitarbeiter auf der ganzen Welt engagieren sich das ganze Jahr über leidenschaftlich ehrenamtlich. Daher werden am 29. Mai mindestens 50 UPSer, ihre Familien und / oder Freunde für die finanzielle Unterstützung der Fighting Spirits zum Laufen antreten. Sie können auch gern viele Weitere einladen, die gerne unterstützen (innerhalb und außerhalb von UPS). Alle UPSer, Familienangehörigen und Freunde sammeln zusätzlich ihre Betriebsstunden unter dem Zweck „50 UPSer laufen 50 Stunden. Laufen Sie für MEHR als nur für sich selbst. “

 
Was jeder vor und am 29. Mai tun muss:
1. Genießen Sie es, sich persönlich für die Teilnahme an diesem Lauf am 29. Mai zu engagieren
2. Finden Sie mindestens 1 Sponsor (oder mehr!) für sich, der Ihren Lauf finanziell unterstützt - Sie können auch Ihr eigener Sponsor sein.
3. Ziehen Sie Ihre Laufschuhe an. Egal, ob es regnet oder schneit, das Wetter spielt keine Rolle. Sie laufen für einen guten Zweck!
4. Machen Sie einige Selfies oder Videos (vergessen Sie nicht zu lächeln - Sie laufen für einen guten Zweck) und senden Sie sie gern an mich. Kontakt hier erwähnt.
5. WICHTIGSTES: GENIESSEN !!!