Deutschlands größte Spendenplattform

SOUNDMOViES - Wenn gesungener Klang & Tanz sich verbinden

Stuttgart, Deutschland

Von freien Künstlern mit freien Künstlern: Unter der Trägerschaft des Tanzsportzentrums Feuerbach e.V. produzieren das Vokalensemble Encore, Tänzer*innen und Mediengestalter*innen gemeinsam "SOUNDMOViES".

Johannes Fritsche von TanzSportZentrum Stuttgart-Feuerbach e.V.
Nachricht schreiben

In jedem Klang steckt Bewegung. Ein gesungener Akkord geht dann in Harmonie auf, wenn die Obertöne im richtigen Verhältnis zueinander in Schwingung versetzt werden. Wir Sänger*innen vom A cappella-Sextett Ensemble Encore wollen in einem neuen Projekt der Verbindung von Klang & Bewegung - Sound & Move nachspüren, sie sichtbar machen. In Zusammenarbeit mit der Tänzerin & Choreografin Marilena Grafakos, der Medienwissenschaftlerin Prof. Susanne Marschall (Universität Tübingen) und unter der Trägerschaft des Tanzsportzentrums Feuerbach e.V. produzieren wir SOUNDMOViES, die Stimmklang und Bewegtbild miteinander verschmelzen lassen. Mit dem Ensemble singen wir klassische Stücke für Vokalensemble, Tänzer*innen bringen sie in Bewegung und Mediengestalter*innen setzen die Symbiose ins Bild. So entstehen mehrere (3-5) kurze Klangszenen – „SOUNDMOViES“. Veröffentlicht werden sie digital auf den relevanten Kanälen (YouTube & Social Media, Homepages der Projektpartner).

Seit 2015 singen wir als Ensemble Encore zusammen. Wir haben uns spezialisiert auf unverstärkten, klassischen A cappella-Gesang. 2019 erschien in Zusammenarbeit mit SWR 2 und genuin unser Debütalbum „Neue Welt“. Unseren künstlerischen Horizont erweitern wir nun in der Kooperation mit den Tänzer*innen, der wir mit großer Neugier entgegenblicken.

• Audioaufzeichnungen entstehen zusammen mit Tonmeister Tobias Hoff (SWR)
• Ab Juni entsteht die Choreographie
• Videoaufzeichnungen sind für Juli 2021 geplant
• Veröffentlicht werden die Videos im Herbst 2021 digital und ggf. in einer öffentlichen Projektpräsentation mit Live-Gesang.

Ein Pilot-Video wird bereits vom Stipendienprogramm NEUSTART KULTUR - Klassik unterstützt. Für die weiteren Videos benötigen wir Ihre Mithilfe.
Mit Ihrer Spende werden freischaffende Tänzer*innen und Mediengestalter*innen in Zeiten von Corona unterstützt.