Deutschlands größte Spendenplattform

Flag Football geht an den Start

Ein Projekt von American Football Club RMR - Offenbach e.V.
in Offenbach, Deutschland

Flag Football ist eine Variante des American Football, bei der Körperkontakt verboten ist. Deswegen können Frauen und Männer im gemeinsamen Team an Schnelligkeit, Lauftechnik und Ballbeherrschung im Werfen und Fangen trainieren.

Thorsten Kruppka
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Flag-Football  ist  eine  Variante  des  American  Football,  die weitgehend ohne Körpereinsatz gespielt wird. Eine Schutzausrüstung entfällt, der  Materialaufwand beschränkt sich auf Bälle, Trikots, Hosen, Stutzen und Flaggen. Als "Endzonenspiel" erlaubt es Schülerinnen und Schülern interessante Spiel- und Kooperationserfahrungen. Aus diesem Grund wollen wir unseren Jugendlichen und Heranwachsenden diese Sportart näher bringen. Neben der Bewegung steht aber auch das Miteinander der unterschiedlichen Kulturen im Fokus unsere Teambildung. Mit über 65% Migrationsanteil hat Offenbach und wir als Sportverein eine besondere Verpflichtung. Durch die Pandemie sind viele Jugendliche in einer besonders schwierigen Lage. Mit unseren lizensierten Übungsleitern sind wir in der Lage gezielt auf die Jugendlichen einzugehen und ein attraktives und günstiges Angebot zu machen. Um die Mitgliedsbeiträge niedrig zu halten sind wir auf Spenden angewiesen. Neben der ständigen Schulung unsere Übungsleiter steht uns auch ein Physiotherapeut zur Seite. Wir wollen in diesem Jahr trotz Pandemie den Jugendlichen ein Hoffnung auf Restart 2021 machen und sie mit neuen Trikots zurück auf den Sportplatz holen. Ein Kompletter Trikots Satz kostet viel Geld und ebenso das Material wie Bälle und Zubehör.