Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Sicherheit im Flugbetrieb durch Anschaffung eines ELT (Crashsender) erhöhen

Esslingen am Neckar, Deutschland

Die FTAG möchte durch die Anschaffung eines ELTs (Crash-Sender) die Sicherheit im Flugbetrieb erhöhen.

Frederik Fink von FTAG an der HS Esslingen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die FTAG hat beschlossen für den Motorsegler Grob 109 und den Doppelsitzer Duo Discus T einen gemeinsamen ELT anzuschaffen. Der ELT ist ein Notfallsender, der im Notfall über das COSPAR/SARSAT Satellitensystem Einsatzkräften seine Position übermittelt, sodass das verunfallte Flugzeug schnell gefunden, und die Besatzung geborgen werden kann. Das Gerät ist für 6 Jahre zugelassen, danach muss die Batterie getauscht werden. Da die Anschaffungskosten eines ELTs relativ hoch sind, der Verein aber trotzdem nicht auf die Steigerung der Flugsicherheit verzichten möchte, haben wir diese Spendenaktion in die Wege geleitet. 
Zuletzt aktualisiert am 24. März 2021