Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kraut & Rübe. Ein Projekt der Kindertafel der Tafel Krefeld e.V.

Krefeld, Deutschland

KRAUT & RÜBE... ein Gartenbauprojekt der Kindertafel der Tafel Krefeld e.V. Wie wächst die Kartoffel, die Möhre...und was machen wir damit? Mit den beiden Füchsen Kraut & Rübe pflanzen und ackern die Kinder für Bildung und Ernährung!

Tanja Kirsch-Boy von Kindertafel der Tafel Krefeld e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

KRAUT & RÜBE 

Gartenbauprojekt der Kindertafel der Tafel Krefeld e.V.

Seit September 2020 läuft das Projekt Kraut & Rübe der Kindertafel in Kindertageseinrichtungen und Jugendeinrichtungen in Krefeld.

„Kraut & Rübe“...pflanzen für Bildung und Ernährung!
 
Mit Unterstützung des Gartenträumers aus Kempen haben wir 2020 zuerst in zwei Einrichtungen mit dem Bau von Hochbeeten begonnen, um diese zu „beackern“.
In zwei weiteren Einrichtungen mit vorhandenen Hochbeeten wurde das Projekt ebenfalls gestartet.
Die Kinder ernten, probieren und verarbeiten Gemüse, um gesunde Ernährung frühzeitig in ihren Essgewohnheiten zu verankern und wertzuschätzen. 
Sie lernen, wann welches Gemüse oder Obst Saison hat und wie und wo es wächst.
Die Kinder machen sich ihre Umwelt praxisorientiert zu eigen, arbeiten mit Erde, beobachten das Wachstum der vielfältigen Gemüse und lernen Tiere und Pflanzen kennen. Dabei entwickeln sie ein Verständnis für natürliche Abläufe und Zusammenhänge sowie Wertschätzung für die Natur.
 
Die Kinder zeigen Körpereinsatz und lernen mit Arbeitsgeräten umzugehen. Zusätzlich unterstützen spielerische Praxisübungen die körperliche und kognitive Entwicklung der Kinder.
Die Kinder übernehmen Verantwortung für die Beete und eine gute Ernte. 
Dabei können ältere eine Vorbildfunktion für jüngere Kinder haben. Die Kinder erhalten eine globale Sicht auf die Wertschöpfungskette von Gemüse, wechseln ihre Perspektiven und ziehen Rückschlüsse auf das Konsumverhalten. 
Die Kinder ackern unabhängig ihres sozialen und kulturellen Hintergrundes. Unterschiede werden aufgehoben, Gemeinsamkeiten gestärkt. 
 
Es steht speziell für Kita-Kinder konzipiertes Bildungsmaterial zur Verfügung, welches durch die beiden „GemüseFreunde“ Kraut & Rübe (in Form von zwei Fuchs- Figuren) unterstützt wird.
Sie begleiten die Kinder durch das „AckerJahr“ und sie motivieren mit zu ackern.

In den Jugendeinrichtungen steht ebenfalls altersentsprechendes Bildungsmaterial zur Verfügung.
 
Unser Ziel ist es, dieses Projekt in möglichst vielen KiTas, Schulen und Jugendeinrichtungen
zu etablieren und dies nachhaltig weiter zu führen.

Für 2021 ist die Umsetzung in 6 weiteren Einrichtungen geplant.
Zuletzt aktualisiert am 13. April 2021