Deutschlands größte Spendenplattform

Bewusstseinsstiftung

Ein Projekt von Bewusst Sein e.V.
in Hochkirch - Bukecy, Deutschland

Die Bewusstseinsstiftung erforscht kollektive Bewusstseinsfelder, gibt Menschen in spirituellen Krisen ein vorübergehendes Zuhause und bietet bewusstseinsbasierten Organisationen und Initiativen ein Zuhause im Lebensgut Pommritz.

Monia Ben Larbi
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Bewusstseinsstiftung im LebensGut Pommritz befindet sich gerade im Aufbau und ist das Gemeinschaftsprojekt aller in Pommritz ansässigen Organisationen, wie beispielsweise pikok, die Working Evolutions und die WBS Gruppe.

Übergeordnetes Ziel ist es, Bewusstseinsarbeit in den Dienst des Gemeinwohls zu stellen. Hierzu sollen einerseits Individuen Raum für Bewusstseinsentwicklung erhalten, um dieses in konkrete Vorhaben münden zu lassen. Schwerpunktmäßig geht es jedoch darum, kollektive Bewusstseinsprozesse für die Heilung von Planeten und Gesellschaft zu initiieren. Da Schöpfungsprozesse jedoch in der Literatur in der Regel auf das individuelle (reich, berühmt, verliebt...) und nicht auf das kollektive Wohl (Heilung, Schönheit, Gemeinschaft...) ausgerichtet sind, wird in der Bewusstseinsstiftung Forschung & Entwicklung betrieben, um Bewusstseinsmethodologien für das kollektive Gut ins Leben zu rufen, die uns alle unterstützen.

Unsere gesellschaftliche Vision findet sich im Pommritzer Bewusstseinsmanifest, das die gemeinsame Verantwortung für unsere schöpferischen Prozesse in den Mittelpunkt stellt.

In der Bewusstseinsstiftung stehen drei Bereiche im Vordergrund:
  • ein Laboratorium, in dem primär kollektive Bewusstseinsfelder erforscht werden; 
  • ein Refugium für Menschen, die sich in einer (spirituellen) Krise befinden und diese für ihre Entwicklung nutzen möchten;
  • und ein Manifestorium, in dem neue Projekte, Organisationen, Initiativen entstehen, die sich auch im LebensGut (temporär) ansiedeln.
In einem ersten Schritt gehen die Spenden ins Laboratorium. Wir möchten den aktuellen Forschungsstand zu kollektiven Feldern und (un)bewusster Schöpferkraft zusammentragen und herausfinden, mit welchen aktuellen Forschungsmethoden und Messinstrumenten diese erforscht werden können. Anhand der Ergebnisse dieser Studien wird in Pommritz eine Versuchsanordnung aufgebaut, um die Wirkung unterschiedlichster Bewusstseinsansätze auf die Umgebung zu eruiren und die wirksamsten Ansätze dann in eine regelmäßige Praxis zu überführen.