Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert Familien-Zusammenführung aus Afghanistan

Ein Projekt von Netzwerk Mitte Moers e.V.
in Moers, Deutschland

Spenden für die Familien-Zusammenführung für die Familie Mohammad Ali-Ansari aus Afghanistan.

S. Nies
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Familien-Zusammenführung für die Familie Mohammad Ali-Ansari aus Afghanistan.

Seit mehr als 5 Jahren lebt Mohammad Ali Ansari in Moers und kann nun seine Frau Razia und die beiden Kindern (Parasto (10) und Mujtaba (7)) bald wieder direkt sehen und in den Arm nehmen. Es trennt die Vier nur noch der Flug von Quetta, Afghanistan nach Deutschland. Aber nur mit Mindestlohn kann Mohammad den Flug nicht bezahlen.

Nun bittet er um eine kleine Spende.

Jeder € hilft dabei.
                                                                                                                                                                                                               
MEIN Leben bis Moers (Mohammad Ali-Ansari)
Meine Eltern, die Familie meiner späteren Frau und ich sind im Jahr 1999 wegen Verfolgung, Mißhandlung, ständiger Bedrohung und ungewisser Zukunft aus Afghanistan nach Pakistan geflohen. 
Dort lebten wir in Quetta, Pakistan illegal ohne Hilfe, Arbeit, Zukunft.
Im Jahr 2007 haben wir, meine Frau Razia und ich dort geheiratet.
Im Jahr 2010 wurde meine Tochter Parasto und im Jahr 2013 mein Sohn Mujtaba geboren.
Um eine bessere Zukunft für meine Familie, insbesondere für die Kinder zu erreichen, bin ich im Jahr 2015 über den Iran nach Deutschland geflohen, die meiste Zeit allein und zu Fuß.
Seit dem Jahr 2015 lebe ich in Moers, habe Deutsch- und Integrationskurse erfolgreich bestanden und mich um eine gute Integration bemüht.
Seit dem Jahr 2018 arbeite ich in einer Moerser Firma in Schichtarbeit und habe eine eigene Wohnung.
Im Januar 2019 wurde mein Asylantrag positiv beschieden und ich habe seither Flüchtlingsstatus.
Von meinem Lohn kann ich meinen Lebensunterhalt bestreiten, für meine Familie überweise ich regelmäßig Geld für Miete und Ernährung.
Seit mehr als 22 Monaten läuft der Antrag auf Familien-Zusammenführung bei der Deutschen Botschaft in Islamabad, damit meine Frau und die beiden Kinder, die ich so sehr vermisse, endlich zu mir nach Deutschland kommen können. 

Wenn endlich der positive Bescheid kommt, benötige ich ca. 1.300 € für die Flugkosten der Familie.
Zudem werde ich dann eine Wohnung und einiges an Mobiliar und Gerätschaften brauchen.
Da ich nur einen Mindestlohn verdiene, werde ich für all diese neuen Verpflichtungen zusätzlich Geld benötigen und such dringend Hilfe.