Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert DENTAL EXPRESS - von London in die Mongolei

Zummod, Mongolei

Finanziert DENTAL EXPRESS - von London in die Mongolei

Fill 100x100 original alexander steiner

Mit der mobilen Zahnarztpraxis von London über Deutschland in die Mongolei. Ein Projekt zu Gunsten der Stiftung "Zahnärzte ohne Grenzen - Dentists without Limits Foundation" (DWLF)

A. Steiner von STIFTUNG ZAHNÄRZTE OHNE GRENZEN (DWLF)Nachricht schreiben

Es soll eine voll funktionsfähige, „mobile Zahnarztpraxis“ zu Gunsten der Stiftung Zahnärzte ohne Grenzen von London in die Mongolei gefahren werden.

Dies findet im Rahmen der Mongolia Charity Rally,organisiert von der britischen wohltätigen Vereinigung Go Help, statt.

Die Mongolia Charity Rally ist keine Wettfahrt, sondern ein
10 000 Meilen Roadtrip, der über Autobahnen, Landstrassen, Feldwege, Gebirgsketten, Steppen, Wüsten und viele Landesgrenzen von England bis in die Mongolische Hauptstadt Ulan Bator führt.

Der Startschuss fällt am 07.07.2012 in London, ca. 4-5 Wochen später wollen wir Ulan Bator erreichen.

Ausser dem Fahrzeug, das gespendet wird, wollen wir mit unserer Aktion die Stiftung "Zahnärzte ohne Grenzen - Dentists Without Limits Foundation (DWLF)" finanziell unterstützen und für ihre Arbeit in der Mongolei werben.

Neben der zahnärztlichen Behandlung und der Aufklährungsarbeit zur Zahnpflege sollen die gesammelten Spenden helfen einheimische Zahnärtzte und Helfer/Innen auszubilden.

Nach der Ankunft in der Mongolei ist ein freiwilliger Arbeitseinsatz mit den seit 2006 in den ländlichen Gegenden der Mongolei tätigen Zahnärzten ohne Grenzen geplant.

Der Krankenwagen wird dann an das Krankenhaus Zummod sum im Regierungsbezirk Tov aimag übergeben.
Hier hat die DWLF eine fest installierte Zahnstation und einen Ausgangspunkt für Einsätze in den abgelegenen Gebieten.