Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

We-Building e.V. - Ihre Spende ermöglicht soziales Wachstum

Berlin, Deutschland

WEbuilding verändert schon jetzt das Leben von Tausenden Menschen weltweit. Hochwertige Bildung ist ein Schlüsselfaktor für das Streben nach einer besseren Welt - und die braucht hochwertige Schulen!

Ivan Ralis von We-Building e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

WEbuilding ist ein gemeinnütziger Verein, der 2015 von einer internationalen Gruppe von Architekten gegründet und von engagierten und hochqualifizierten Freiwilligen getragen wird.

Unser Ziel ist es, Entwicklungsprojekte im Globalen Süden zu unterstützen, indem wir einen nachhaltigen Ansatz bei der Konstruktion und Projektplanung anwenden. Gemeinsam mit erfahrenen lokalen NGOs wollen wir die Lebensqualität in diesen unterversorgten Gemeinden positiv beeinflussen und zeigen, dass ein umweltfreundlicherer Architekturansatz einen weitreichenden positiven Effekt haben kann.

Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. Die meisten von uns bei WEbuilding hatten das Glück, Zugang zu einer guten Ausbildung zu haben, und wir sehen es als unsere Pflicht an, dies weiterzugeben. Deshalb kooperieren wir weltweit mit Initiativen, die für eine höhere Qualität der Bildung in ihren Ländern kämpfen - und unterstützen sie dabei, Schulen zu bauen.

Um dieses Ziel zu erreichen, bilden wir die Brücke zwischen den lokalen NGOs, den internationalen Förderorganisationen und Architekten. Unser eigener architektonischer Hintergrund und das Wissen aus vergangenen Projekten verschaffen uns einen guten Überblick und ermöglichen es uns, den gesamten Prozess zu unterstützen. Wir legen den Schwerpunkt auf systematische Planung, Kosteneffizienz, Nutzung lokal verfügbarer Ressourcen und Befähigung lokaler Innovatoren und Unternehmer.

In den vergangenen 5 Jahren haben wir 2 Schulprojekte in Ghana gebaut, eine weitere Schule in Kolumbien, deren Bau gerade beginnt und 4 weitere Projekte begonnen, die sich in verschiedenen Stadien der Planung befinden. Unsere derzeit rund 15 Freiwilligen, engagieren sich durchschnittlich 10 Stunden pro Woche. Mit unseren derzeitigen Kapazitäten können wir maximal 1-2 Projekte pro Jahr durchführen. Wir wollen diese Zahl in den nächsten Jahren auf mindestens 5 jährliche Projekte steigern. Möglich ist es, denn wir haben die Motivation, die Erfahrung und das Wissen. Was uns noch fehlt, damit wir breiter wirken können, ist Zeit. Und Zeit kann man “kaufen”.

Wir arbeiten daran, die Finanzierung für eine Vollzeitstelle zu sichern, um die zahlreichen Maßnahmen unserer Organisation besser koordinieren zu können. Wir suchen auch nach Räumen, die ganztags und ausschließlich von uns genutzt werden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021