Deutschlands größte Spendenplattform

2 MINUTEN KUNST – Dokumentation einer Ausstellung in Zeiten von Corona

Ein Projekt von Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.
in München, Deutschland

Durch den Lockdown wurden die Türen zu unserer Ausstellung bereits im November geschlossen. Mit unserem Projekt geben wir den beteiligten KünstlerInnen die Möglichkeit, ihre Arbeiten auf virtuellem Wege den Interessenten zu präsentieren.

Ute Belting
Nachricht schreiben

Das Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.  ist ein gemeinnützig arbeitender Verein, der schon seit über 45 Jahren Kreativschaffenden aus allen Kunstbereichen (nicht nur) in sozialen Anliegen beratend zur Seite steht. Im vergangenen Jahr haben wir uns einen langjährigen Traum erfüllt und die erste Mitgliederausstellung umsetzen können.

Seit 18. September 2020 läuft nun die Verkaufsausstellung "Was Menschen berührt" mit mehr als 80 Arbeiten von über 40 Bildenden Künstlerinnen und Künstlern unseres Vereins – leider mit weniger Publikumskontakt als wir uns das gewünscht hätten.

Denn im November mussten auch wir die Türen der Ausstellung auf Grund der dramatischen Corona-Entwicklung wieder zuschliessen. Ein Schlag für die teilnehmenden Künstler, denen in ohnehin schon schwierigen Zeiten eine Möglichkeit entging, neue Interessenten und potentielle Käufer für ihre Arbeiten zu gewinnen!

Um hier einen Ersatz anzubieten und weitere Aufmerksamkeit auf die Ausstellung zu lenken, haben wir beschlossen, kurze Videos zu entwickeln, in denen jeder Künstler mit einem ausgestellten Kunstwerk von einer Kunsthistorikerin vorgestellt wird: 2 MINUTEN KUNST!

Auf diese Weise erhalten wir eine wichtige Dokumentation der Ausstellung, die wir als virtuellen Rundgang auf unserer Webseite zeigen können. Gleichzeitig haben die Künstler einen bleibenden Nachweis ihrer Teilnahme und eine Visitenkarte für weitere Außenauftritte.

2020 war kein gute Jahr für die Kunst uns auch 2021 wird keins werden. Wir versuchen zu helfen, wo wir können – regelmäßig durch Beratung und auch durch Projekte wie diese.

Mit ihrer Spende unterstützen Sie uns und die von der Pandemie schwer getroffenen Kreativschaffenden. Wir danken an dieser Stelle herzlich für jeden Beitrag, den Sie leisten können.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über