Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Als Schulpferd nicht mehr tauglich - Hilfe für die erblindende Chochana

Schmallenberg, Deutschland

Das Schulpferd Chochana erblindet und ist im Schulbetrieb nicht mehr einsetzbar! Aufgrund der coronabedingt schwierigen wirtschaftlichen Situation der Reitschule, kann diese das Pferd nicht weiter finanzieren! Helft uns ihre Zukunft sicherzustellen!

Handicap Pferd im Glück e.V. von Handicap Pferd im Glück e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe Spender*in,

die Corona-Krise trifft vor allem auch die Unschuldigen. Dies gilt auch insbesondere für Reitschulen und ihre Pferde. Sie erhalten kaum, meist sogar gar keine staatliche Unterstützung und wurden von den Beschränkungen der Pandemie hart getroffen. 
Viele sind seither nicht mehr in der Lage ihren gesamten Pferdebestand, geschweige denn Pferde die nicht „arbeiten“ weiter zu finanzieren.  

Eines dieser Pferde möchten wir übernehmen, die Appaloosa Stute Chochana. Sie ist ein Handicap Pferd, ein Sorgenkind. Die 22-jährige Stute erblindet allmählich und muss daher besonders untergebracht werden. Jeder Orts- oder Herdenwechsel ist für sie daher mit einem hohen Maß an Stress verbunden. Zudem bindet Chochana sich extrem an die Stute Hexe, mit der sie nun schon seit über 10 Jahren zusammen steht. Hexe ist seit Dezember 2020 auch im Besitz unseres Vereins, so dass der Herzenswunsch des Vereins nahe liegt, auch Chochana in den Verein zu übernehmen. Wir möchten, dass die beiden nicht mehr getrennt werden, und Chochana vor allem ihren „Blindenhund“ nicht verliert. 

Chochana hat jahrzehntelang geduldig und selbstlos Kindern und Erwachsenen das Reiten beigebracht, sie sicher auf Wanderritten durch die Natur getragen,  ihnen viel Freude und glückliche Stunden bereitet. Nun braucht sie unsere Unterstützung, damit ihren grundsätzlichen, aber auch den speziellen Bedürfnissen weiterhin Rechnung getragen werden kann.

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung, denn unser noch junger Verein hat bereits drei Handicap Pferde übernommen und kann ein weiteres, so dringend es sein mag, nicht finanzieren. Bitte helfen Sie uns das erste Jahr zu überbrücken, damit wäre die Zukunft der Stute langfristig gesichert.

Mehr Info´s zum Verein erhalten Sie unter www.handicappferd-im-glueck.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
 
 

Zuletzt aktualisiert am 09. März 2021