Deutschlands größte Spendenplattform
19

Bau eines neuen Scorer-Hauses - Devils go!

Ein Projekt von Förderverein Baseball und Softball TV St. Ingbert
in Sankt Ingbert, Deutschland

Zur Finanzierung eines Scorerhauses fehlen uns derzeit noch etwa 3000 Euro, die wir über diese Spendensammlung erreichen wollen. Insgesamt wird das Haus ca. 15000 Euro kosten. Leider können wir derzeit nur Fotos zum Ist-Zustand liefern.

Mark Unbehend
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Zur Finanzierung eines Scorerhauses fehlen uns derzeit noch etwa 3000 Euro, die wir über diese Spendensammlung erreichen wollen. Insgesamt wird das Haus ca. 15000 Euro kosten. Leider können wir derzeit nur Fotos zum bisherigen Zustand hier abbilden, da das Haus ja erst noch gebaut werden muss. 

Selbstverständlich gibt es für jede Spende eine Spendenbescheinigung. Diese wird von Betterplace ausgestellt.

Erläuterung: 

Vor nunmehr fast genau 10 Jahren bauten wir mit unseren eigenen Händen unseren Baseballplatz in St. Ingbert – den Ballpark Wallerfeld. Dabei wurde auch eine Bretterbude errichtet, um den Scorern, d.h. den Spielschreiber*innen, die beim Baseball den genauen Spielverlauf mitschreiben, Schutz vorm Wetter und freie Sicht aufs Feld zu ermöglichen. Der "Schuppen" wurde auch zur Unterbringung von Material genutzt, welches wir bei den Spielen und im Training benötigen.
 
Da die Bude nun aber durch Vandalismus zerstört und eingetreten wurde, steht sie seit mehr als einem Jahr ohne Tür am Platz, weil diese kaputt getreten wurde. Eine Renovierung lohnt sich nicht mehr. Daher streben wir nun eine Bauweise mit Massivholz mit Fenstern und Schutzgittern an, um das Haus und unsere Materialien vor weiterer Zerstörung dann auch in Zukunft zu schützen.

Das Ausmaß des Vandalismus ist auf den Fotos zu sehen. 

Vor jedem Training sind die Spielerinnen und Spieler – auch beim Jugendtraining! – dazu gezwungen, erst einmal Glasscherben und Müll vom Trainingsgelände zu entfernen, um überhaupt trainieren zu können. 

Mit der Schließung der Dugouts (Spielerbänke – Projekt bereits finanziert) und dem Neubau eines Scorerhauses wollen wir potentiellen Vandalen die attraktiven Orte nehmen, wo sie sich unterstellen können. Dann dürfte auch der Vandalismus aufhören. Zumindest ist das unsere Hoffnung. 

Leider fehlen uns zum Bau des Scorer-Hauses noch ein paar Euro. Bitte tragen Sie dazu bei, dass wir dieses Projekt umsetzen können. 

Natürlich würden wir uns auch freuen, wenn Sie Mitglied in unserem Förderverein würden. Der Jahresbeitrag beträgt mindestens 20 Euro, gerne auch mehr. 

Nachfragen beantworten wir gerne. 

Devils go! (wie es bei uns als Gruß heißt) 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über