Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zukunft schenken im Jemen: Lernen und leben im Kinderheim

Hajja & Al-Mahwit, Jemen

Nie war die Lage im Jemen so hoffnungslos wie jetzt. Wir geben unser Bestes, um jungen Menschen Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu geben. In unseren Kinderheimen leben und lernen 130 Schulkinder.

Elis Tarelli von Vision Hope International e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In unseren Kinderheimen in Hajja und al-Mahwit finden Kinder aus dem vom Krieg zerrütteten Jemen ein neues Zuhause. Hier wohnen sie und werden mit dem Lebensnotwendigsten wie Essen und Kleidung versorgt. Sie besuchen die Schule und verbringen ihre Freizeit mit gemeinsamem Sport und Spiel. Außerdem können die Kinder medizinisch versorgt und psychologisch betreut werden.
 
Fast 6 Jahre Krieg haben zu unvorstellbar katastrophalen Zuständen im ohnehin schon verarmten Jemen geführt. Aktuell wird vor einer massiven Hungersnot gewarnt. Gerade Kinder sind der Situation hilflos ausgeliefert: Tausende von Kindern wurden zu Waisen, viele sind durch den Raketenbeschuss und die Bombardierungen schwer traumatisiert. Einige mussten miterleben, wie Familienmitglieder starben. Waisenkinder im Jemen erhalten keinerlei staatliche Unterstützung mehr, seit die Infrastruktur zusammengebrochen ist und die sozialen Dienste des Landes ausfallen. Kinderheime mussten schließen, was dazu führte, dass noch mehr Kinder auf der Straße leben oder bei Verwandten unterkommen, die aber selbst zu arm sind, um für sie zu sorgen.
 
Mit unserem Kinderheimprojekt werden derzeit ca. 130 Jungen im Schulalter erreicht, die ansonsten keine Perspektive haben, weil sie ihre Eltern verloren haben oder ihre Familien sie nicht versorgen können. Ihnen wird ermöglicht, in einem sicheren Umfeld zu leben und zur Schule zu gehen. Die älteren Schüler erhalten zusätzlich Life-Skills Trainings. 
 
Einer der Jungen ist der 10-jährige Khalil. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände konnte er nicht bei seiner Familie bleiben. Vorübergehend wurde er im Waisenhaus in Hajja untergebracht. Bald schon merkte er selbst, was für einen großen Unterschied es macht, im Kinderheim zu leben: durch die gute Versorgung und die Möglichkeit, zur Schule zu gehen, hat seine Leben eine echte Perspektive bekommen – sein größter Traum ist es, später einmal Arzt zu werden.
 
Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, Kindern wie Khalil eine Zukunftsperspektive zu geben.
 
Denken Sie über eine Patenschaft nach? Natürlich ist es besonders hilfreich, wenn Sie sich für eine regelmäßige Unterstützung entscheiden. Sie können gerne einen monatlichen Betrag spenden, um ein oder mehrere Kinder dauerhaft zu versorgen. Mit 1.200 Euro übernehmen Sie die Patenschaft für ein Jahr für ein Kind. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.

Über uns
Wir sind Vision Hope International e.V. –  eine internationale Organisation mit Sitz in Deutschland. Unser Ziel ist es, durch kurzfristige Nothilfe und auch langfristige, ganzheitliche Entwicklungshilfe in konfliktreichen Gebieten des Nahen und Mittleren Ostens aktiv zu sein.

Mehr Informationen zu unseren Projekten: www.vision-hope.org

Wir freuen uns über jede Spende. Auch mit kleinen Beträgen helfen Sie – Ihre Unterstützung ist sehr wertvoll!
Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021