Deutschlands größte Spendenplattform

Wir fördern die Bewegung von Kindern und Jugendlichen

Ein Projekt von SOS-Kinderdorf Bremen
in Bremen, Deutschland

Neben einer vollwertigen Ernährung spielt auch die ausreichende Bewegung eine wichtige Rolle für unser aller Wohlbefinden. Mit Eurer Hilfe fördern wir daher die Bewegung der bei uns betreuten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

S. Schikker
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Neben einer vollwertigen Ernährung spielt auch die ausreichende Bewegung eine wichtige Rolle für unser aller Wohlbefinden.
Im SOS-Kinderdorf Bremen fördern wir die Bewegung unserer betreuten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, denn Bewegung stärkt das Imunsystem, hilft Stress abzubauen, aktiviert den Stoffwechsel, hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem, steigert die geistige Leistungsfähigkeit und macht durch die Ausschüttung von Endorphinen glücklich.
 
Die Art der Bewegung kann dabei ganz unterschiedlich sein: der eine schwimmt gerne, die zweite spielt leidenschaftlich gerne  Fußball und der Dritte tanzt Hip-Hop. Neben der individuellen Bewegungsförderung fördern wir auch gemeinsame Unternehmungen, wie zum Beispiel einen Tag Trampolin springen oder den Besuch eines Indoor-Spielplatzes. 

Hier ein paar Beispiele der Kosten pro Person:

- Eintritt in die Eislaufhalle zwischen 4 und 6,50 Euro 
- Schlittschuh- und Helmverleih je 4 Euro
- Eintritt für 2,5 Stunden in das Schwimmbad 5,10 Euro
- Tanzkurs (zB Hip Hop, Ballett, Jazz-Dance) 32 bis 80 Euro pro Monat
- 60 Minuten Trampolin springen 14,90 Euro
- Bouldern 7 bis 9,50 Euro
- Eintritt im Indor-Spielplatz 9,90 Euro

Die angegebenen Preise sind Beispiele und können jederzeit durch die Anbieter angepasst werden.

Aktuell leben 63 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dauerhaft in unterschiedlichen Wohnformen des SOS-Kinderdorfes Bremen.